Aktuelle Meldungen

20. April 2017

Rückblick auf die Messe 55 plus im Video

Stadt Verl Logo mit Slogan Youtubue Thumbnail

Viele Informationen, Tipps und Anregungen sowie Beratung hat die "Messe 55 plus" im Verler Gymnasium geboten. 36 Aussteller aus verschiedenen Bereichen waren vor Ort, um ihre Angebote für die Zielgruppe 55 plus vorzustellen. Themen waren zum Beispiel Sicherheit in Haus und Wohnung, Freizeitgestaltung, Sportliches für Ältere, gesundes Kochen, Patientenverfügung und Betreuungsvollmacht sowie vieles mehr. In Workshops und Mitmachangeboten konnten die Besucherinnen und Besucher Themen vertiefen und selbst aktiv werden. Sehen Sie im Video einige Eindrücke von einem anregenden Tag!

12. April 2017

Landtagswahl am 14. Mai: Briefwahl möglich

Wahlurne

Am Sonntag, 14. Mai, findet in Nordrhein-Westfalen die Landtagswahl statt. Wer per Briefwahl wählen möchte, kann hier den Wahlschein beantragen.

03. April 2017

Zehn Minuten zur Verbesserung des ÖPNV-Angebotes

Bus

Wie wird der öffentliche Personennahverkehr in Verl genutzt? Wie zufrieden sind die Bürgerinnen und Bürger mit dem Busangebot? Und wo gibt es möglicherweise Verbesserungspotenzial? Antworten auf diese und weitere Fragen soll jetzt eine Online-Bürgerbefragung geben. 3.500 Haushalte, die nach dem Zufallsprinzip ausgewählt wurden, werden per Anschreiben der Stadt um ihre Teilnahme gebeten. In dem Schreiben findet sich ein persönlicher Zugangscode, der für die Befragung bereitgehalten werden sollte. Zu den Fragen gelangen Sie hier.

24. April 2017

Wertstoffhof und Strauchschnittannahme geöffnet

grüne Abfälle

Sowohl für Wertstoffe als auch für Gartenabfälle bietet die Stadt Verl regelmäßig eine Abgabemöglichkeit an. So ist am Freitag, 28. April, von 14 bis 19 Uhr wieder die Strauchschnittannahme und am Samstag, 29. April, von 8 bis 13 Uhr der Wertstoffhof in Verl geöffnet.

24. April 2017

Wertstoffmobil wieder in Verl unterwegs

Wertstoffsammlung in Verl

Parallel zur Leerung der Restmülltonnen fährt in Verl in der Woche vom 24. bis 28. April wieder das Wertstoffmobil. Dabei werden alle metallischen oder hauptsächlich metallischen Gegenstände, Schrott, alle Nichtverpackungskunststoffe sowie Alttextilien kostenlos aus den Grundstückseinfahrten eingesammelt.  

24. April 2017

Klimawandel: Ausstellung mit Bildern von Gerry Braasch

Klimaausstellung

Wie sich der Klimawandel auf die Welt auswirkt und was der Mensch dagegen tun kann, dokumentiert auf eindrucksvolle Weise die Wanderausstellung „Klimawandel – eine globale Herausforderung“, die vom 3. Mai bis zum 29. September im Verler Rathaus zu sehen ist. Im Mittelpunkt stehen mehr als 30 Bilder des renommierten US-amerikanischen Naturfotografen Gary Braasch, in denen er die Schönheit der Natur mit Korallenriffen, Gletschern und Regenwäldern aufzeigt, aber auch deren Gefährdung durch den Klimawandel. Zur Eröffnung der Ausstellung am Mittwoch, 3. Mai, um 19 Uhr sind alle Interessierten willkommen.

12. April 2017

Hannah Darkow ist neue Ehrenamts-Koordinatorin

neu

Für die zahlreichen Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich in der Betreuung der in Verl lebenden Flüchtlinge engagieren, gibt es seit 1. August 2016 die Stelle der AWO-Ehrenamts-Koordinatorin. Nachdem bislang Annika Humme in Verl tätig war, hat jetzt Hannah Darkow diese Aufgabe übernommen. Ab sofort ist sie jeden Montag und Mittwoch von 9.30 bis 17.30 Uhr in Verl. Ihr Büro hat sie im „Treffpunkt Grenzenlos“ (Wilhelmstraße 23). Dort bietet sie jeden Montag von 15 bis 17 Uhr auch eine offene Sprechstunde für Ehrenamtliche an.

10. April 2017

Neues Karten- und Kassensystem im Verler Freibad

Freibadkarte

Die Freibad-Saison startet in diesem Jahr mit einem neuen Kassen- und Kartensystem. Statt der bisher gewohnten Karten aus Papier gibt es nun wiederverwendbare Saisonkarten aus Kunststoff im Scheckkartenformat. Sie sind im Bürgerservice der Stadt Verl erhältlich. Die Eintrittspreise bleiben unverändert. Das gilt auch für den Vorverkaufsrabatt von zehn Prozent, der wie gewohnt bis zum 30. April auf alle Dauerkarten gewährt wird.  

15. Februar 2017

Volksbegehren "G9 jetzt!": Eintragungslisten liegen aus

Volksbegehren

In Nordrhein-Westfalen läuft seit dem 2. Februar 2017 das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!". Ziel des Volksbegehrens ist die Rückkehr zu einer Regelschulzeit mit Abitur nach neun Jahren in der Sekundarstufe II. Die Unterschriftenlisten zu dem Volksbegehren liegen noch bis Mittwoch, 7. Juni, im Bürger-service des Verler Rathauses aus.

1
Bildquellen: Corporate Design Eigenentwurf, Gabi Eder / pixelio.de, pixabay.com, aboutpixel.de / Abfälle © Zerole, Pressestelle der Stadt Verl, © Gerry Braasch, Tim Reckmann / pixelio.de, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl