Aktuelle Meldungen

12. Mai 2016

Genug gebuddelt: Frühshoppen am 29. Mai

Frühstück

Der Endspurt läuft – jetzt kann endlich gefeiert werden! In gut eineinhalb Jahren Bauzeit hat die Verler Ortsdurchfahrt ein neues Gesicht bekommen. Noch grüner, noch schöner, noch freundlicher lautete das Ziel, damit Bummeln, Einkaufen und Verweilen künftig noch mehr Spaß machen. Am Sonntag, 29. Mai, ist es so weit: Mit einem großen Fest wird die neue Straße offiziell eröffnet.  

09. Mai 2016

Mit Axel Petermann auf der Spur des Bösen

Petermann

Mord ist sein Geschäft. Wo die Ermittlungen nach einem Gewaltverbrechen trotz akribischer Spurensuche ins Leere führen, wo ein Mörder einfach nicht zu fassen ist, da ist Axel Petermann gefragt. Als einer der bekanntesten Profiler Deutschlands hat er seine ganz eigenen Methoden, um ungelöste Fälle doch noch aufzuklären und den Täter zu überführen. Wenn Petermann aus seinem Berufsleben erzählt, ist das spannender als ein Krimi. Am Freitag, 3. Juni, ist der Bestsellerautor live in Verl zu erleben. Von 19 Uhr an nimmt er sein Publikum im Pädagogischen Zentrum der Hauptschule mit auf Spurensuche.

09. Mai 2016

Informationen zum Umbau der Ortsdurchfahrt

Masten

An der Paderborner und Gütersloher Straße sind in den vergangenen Tagen die Masten der neuen Straßenlaternen aufgestellt worden. In der kommenden Woche werden alle Laternen angeschlossen und in Betrieb genommen. Genauso wie sich Pflaster und Fahrbahngestaltung in der Ortsmitte von den Außenbereichen unterscheiden, haben hier auch die Straßenlampen eine andere Gestaltungsform.  

23. Mai 2016

Wertstoffhof und Strauchschnittannahme geöffnet

grüne Abfälle

Sowohl für Wertstoffe als auch für Gartenabfälle bietet die Stadt Verl regelmäßig eine Abgabemöglichkeit an. So ist am Freitag, 27. Mai, von 14 bis 19 Uhr wieder die Strauchschnittannahme und am Samstag, 28. Mai, von 8 bis 13 Uhr der Wertstoffhof in Verl geöffnet.

20. Mai 2016

Umfrage: Wie zufrieden sind die Verler Unternehmer?

Standortumfrage

Gewerbeflächen, Breitbandversorgung, Standortkosten, Fachkräfte – diese und viele weitere Faktoren müssen stimmen, damit sich Unternehmen an einem Standort wohlfühlen. Um herauszufinden, wo die heimischen Betriebe Stärken und Schwächen des Wirtschaftsstandortes Verl sehen, fragt die IHK gemeinsam mit der Stadt Verl und dem Unternehmerverband Kreis Gütersloh in den nächsten Tagen rund 700 Unternehmen mit Sitz in Verl in einer Umfrage nach ihrer Meinung.

20. Mai 2016

"Kleine Strolche" erkunden das Verler Rathaus

Strolche

Was macht eigentlich der Bürgermeister den ganzen Tag? Wie sieht sein Büro aus? Und wer arbeitet noch alles in der Stadtverwaltung? Das und noch viel mehr haben die angehenden Schulkinder des städtischen Kindergartens „Kleine Strolche“ jetzt bei einem Besuch im Rathaus erkundet. Bürgermeister Michael Esken begrüßte die Mädchen und Jungen im Ratssaal, wo sonst der Rat und die Ausschüsse tagen. „Der Rat ist sozusagen mein Chef und passt auf, dass ich als Bürgermeister alles richtig mache“, erklärte das Stadtoberhaupt.

11. Mai 2016

Verl surft bald mit Lichtgeschwindigkeit

Vertrag Glasfaser

Die Stadt Verl baut ihren Vorsprung in der Breitbandversorgung weiter aus: Nach dem erfolgreichen  Netzausbau 2011 wird jetzt die Kernstadt mit FTTH (Fibre To The Home) versorgt. Die Stadt investiert dafür knapp eine Million Euro, die Deutsche Telekom nach Angaben von Ulrich Adams, Vorstandsbeauftragter für den DSL-Aufbau der Deutschen Telekom in Deutschland, noch einmal „mehr als das Doppelte“. Gleichzeitig wird die Telekom im Zuge ihres Eigenausbaus ohne kommunale Kostenbeteiligung die bereits an das Glasfasernetz angebundenen sowie einige zusätzliche Kabelverzweiger mit Vectoring ausbauen, so dass auch die Ortsteile an die Datenautobahn angeschlossen werden.

02. Mai 2016

Nächste Auflage des Veranstaltungskalenders geplant

Kalender

Zum 1. Juli soll der nächste Verler Veranstaltungskalender für den Zeitraum Juli bis Dezember 2016 erscheinen. Auch für die neue Ausgabe bittet die Stadtverwaltung wieder um die Mithilfe aller Vereine, Vereinigungen und Institutionen. Sie werden gebeten, alle Veranstaltungen, die für das zweite Halbjahr geplant sind, spätestens bis zum 31. Mai mitzuteilen. Später eingereichte Termine können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

28. April 2016

Badespaß pur im Verler Freibad

Freibad

Rauf auf den Sprungturm und rein ins Wasser: Seit dem 28. April ist die Saison im Verler Freibad eröffnet. Das Freizeitbad im Grünen bietet den Besucherinnen und Besuchern ein 50-Meter-Schwimmbecken, einen großen Nichtschwimmerbereich und ein separates Kinderplanschbecken sowie eine Sprunganlage, eine große Liegewiese, eine Wärmehalle, Felder für Beach-Volleyball und Beach-Handball und vieles mehr.

28. April 2016

Umfrage zum Thema "Älter werden in Verl"

Umfrage

Die Lebenserwartung und damit der Anteil der älteren Menschen steigen, gleichzeitig wird der so genannte dritte Lebensabschnitt inzwischen ganz anders gestaltet als noch vor 20 oder 30 Jahren. So sind Seniorinnen und Senioren heute viel länger aktiv und selbständig. Was bedeuten diese gesellschaftlichen Veränderungen für die Infrastruktur einer Kommune? Welche Ideen und Modelle für Freizeit, Wohnen, Gesundheit und Pflege sind möglicherweise erforderlich? Antworten auf diese Fragen erhofft sich die Stadt Verl durch eine breit angelegte Umfrage. Die Fragebögen werden ab Mitte Mai allen Bürgerinnen und Bürgern ab dem 50. Lebensjahr zugeschickt.

12Weiter 
Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl, Stefan Kuntner, Pressestelle der Stadt Verl, aboutpixel.de / Abfälle © Zerole, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Andreas Hermsdorf / pixelio.de, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl