Aktuelle Meldungen

22. März 2017

Messe „55 plus“ am 8. April im Gymnasium

Messe

Besucher zum Beispiel in Vorträgen über altersgerechte Wohnformen, den richtigen Umgang mit Facebook, Twitter & Co., Einbruchschutz, Leistungen von Arbeitsamt und Jobcenter für Ältere und aktuelle Neuerungen in der Pflege informieren. Für gute Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt: Es gibt Tänze zum Zuschauen und Mitmachen, die Ambulante Hospizgruppe Verl lädt zum gemeinsamen Singen ein und Christoph Gilsbach zeigt die Kunst des heiteren Augenblicks: Charmant-amüsant ist der Pantomime als Wanderer und Butler George zu erleben.    

14. März 2017

Hallenbad: Bürgerversammlung am 29. März

Kleinschwimmhalle

Die Verler Kleinschwimmhalle soll bekanntlich durch einen Neubau ersetzt werden. Als mögliche Standorte stehen das Schulzentrum und das Freibad zur Diskussion. Offen ist auch noch die Frage der Gestaltung. Die verschiedenen Varianten haben Professor Jürgen Franke und das Unternehmen Constrata intensiv untersucht. Nachdem der Rat sich in einer Sondersitzung mit der Wirtschaftlichkeits- und der Stärken-Schwächen-Analyse befasst hat, lädt die Stadt Verl nun zu einer Bürgerversammlung am Mittwoch, 29. März, ein.

23. März 2017

Wertstoffmobil wieder in Verl unterwegs

Wertstoffsammlung in Verl

Parallel zur Leerung der Restmülltonnen fährt in Verl in der Woche vom 27. bis 31. März wieder das Wertstoffmobil. Dabei werden alle metallischen oder hauptsächlich metallischen Gegenstände, Schrott, alle Nichtverpackungskunststoffe sowie Alttextilien kostenlos aus den Grundstückseinfahrten eingesammelt.  

23. März 2017

Servet Hajrullahi übernimmt Kiosk im Freibad

Freibad

Der Kiosk im Verler Freibad hat einen neuen Pächter: Servet Hajrullahi aus Verl, Inhaber der Pizzeria Casa Nostra im Schloß Holter Ortsteil Sende, übernimmt ab dieser Saison den Verkauf von Speisen und Getränken an die Badegäste. Die vorherigen Pächter Luise und Egon Fortkord hatten den Kiosk bekanntlich zum Jahresende nach insgesamt 40 Jahren abgegeben. Servet Hajrullahi freut sich, neben der Pizzeria, die er seit 2010 betreibt, nun ein zweites berufliches Standbein in Verl aufbauen zu können, wo er mit seiner Familie seit vielen Jahren lebt.

23. März 2017

Workshop "Digitales Engagement im Quartier"

Workshop

„Digitales Engagement älterer Menschen im Quartier und in der Nachbarschaft“ ist der Titel eines Workshops, den die Stadt Verl am Samstag, 8. April, im Rahmen der Messe „55 plus“ anbietet. Viele Bereiche unserer Gesellschaft werden schon jetzt – und in den nächsten Jahren sicherlich noch stärker – durch die zunehmende Digitalisierung geprägt. Das gilt nicht nur für das Berufs- und Privatleben, sondern auch für bürgerschaftliches Engagement. Viele Vereine müssen sich neu für die Zukunft aufstellen und neue Wege gehen, um die Menschen in ihrer Nähe zu erreichen – auch in der Seniorenarbeit.

17. März 2017

Verler Fernwärmenetz wird Teil der KlimaExpo.NRW

Klimaexpo

Seit 2009 treibt die Stadt Verl den Auf- und Ausbau eines Fernwärmenetzes voran, das durch verschiedene Wärmequellen versorgt wird und damit für eine jährliche CO2-Einsparung von 2.700 Tonnen sorgt. Dabei profitiert sowohl die Stadt als auch eine stetig wachsende Zahl privater Kunden von einer effizienten und klimafreundlichen Wärmebereitstellung. Für das Engagement wurde das Projekt jetzt in besonderer Weise honoriert: Wolfgang Jung, Geschäftsführer der KlimaExpo.NRW, überreichte Bürgermeister Michael Esken die offizielle Urkunde zur Aufnahme in die landesweite Leistungsschau von Vorreitern für eine klimafreundliche Zukunft.  

13. März 2017

3. Verler Film-Reihe für Seniorinnen und Senioren

Film

Film ab für die dritte Verler Kino-Reihe für Seniorinnen und Senioren: Noch bis Mai werden wieder an wechselnden Orten Filme gezeigt, immer bei freiem Eintritt. Die Reihe ist ein Angebot des Runden Tisches zur Seniorenarbeit in Zusammenarbeit mit mehreren örtlichen Vereinen und Institutionen. Die Auswahl ist wieder bunt gemischt: So sind diesmal zum Beispiel "Best Exotic Marigold Hotel" und "Wenn der weiße Flieder wieder blüht" zu sehen.

08. März 2017

Helfer für Landtags- und Bundestagswahl gesucht

Wahlurne

Ohne die Unterstützung zahlreicher ehrenamtlicher Wahlhelferinnen und -helfer ist die Durchführung einer Wahl nicht möglich. In diesem Jahr stehen gleich zwei Wahlen an, für die auch in der Stadt Verl wieder ehrenamtliche Wahlhelferinnen und -helfer gesucht werden: die Landtagswahl am Sonntag, 14. Mai, und die Bundestagswahl am Sonntag, 24. September. „Bei beiden Wahlen werden wir im Stadtgebiet 19 Wahllokale einrichten. Darüber hinaus benötigen wir jeweils drei Briefwahlvorstände, die das Briefwahlergebnis ermitteln“, erläutert Heiner Panreck, Leiter des Fachbereichs Zentrale Dienste im Verler Rathaus.

02. März 2017

Sabine Heethey ist neue Gleichstellungsbeauftragte

Gleichstellung

Die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Verl heißt Sabine Heethey. Die 49-Jährige hat zum 1. März Mirjam Scheffler abgelöst, die das Amt von 2001 bis 2011 sowie anschließend wieder seit 2013 inne hatte und nun innerhalb der Verwaltung andere Bereiche übernommen hat. „Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe“, sagt Sabine Heethey, die seit 1989 der Verwaltung angehört und seit 2012 in der Stadtkasse tätig ist. Für die Gleichstellungsstelle hat sie sich vorgenommen, die bewährte bisherige Arbeit fortzusetzen, aber auch eigene Akzente zu setzen.  

15. Februar 2017

Volksbegehren "G9 jetzt!": Eintragungslisten liegen aus

Volksbegehren

In Nordrhein-Westfalen läuft seit dem 2. Februar 2017 das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!". Ziel des Volksbegehrens ist die Rückkehr zu einer Regelschulzeit mit Abitur nach neun Jahren in der Sekundarstufe II. Die Unterschriftenlisten zu dem Volksbegehren liegen noch bis Mittwoch, 7. Juni, im Bürger-service des Verler Rathauses aus.

12Weiter 
Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, pixabay.com, Pressestelle der Stadt Verl, Tim Reckmann / pixelio.de, Gabi Eder / pixelio.de, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl