Aktuelle Meldungen

24. Februar 2017

Rathaus-TV: Haushaltsplan 2017 verabschiedet

Geld

Die Verabschiedung des Haushaltsplans 2017 steht im Mittelpunkt des neuen Rathaus-TV. Im Video sehen Sie Auszüge aus den Haushaltsreden aller fünf Ratsfraktionen, die vollständigen Mitschnitte wurden den Fraktionen für ihre eigenen Medien zur Verfügung gestellt. Weiterführend sind die kompletten Haushaltsreden unten als PDF-Dateien bereitgestellt. Der Haushalt 2017, der bei nur zwei Gegenstimmen mit großer Mehrheit verabschiedet wurde, sieht Erträge in Höhe von 83,8 Millionen Euro vor. Die Aufwendungen liegen bei 91,6 Millionen Euro.

24. Februar 2017

Terminhinweis: Öffentliche Sitzung zum Entwicklungsprozess Bibliothek Verl

Bibliothek

Am Dienstag, 28. Februar, ab 18 Uhr findet

10. Februar 2017

Bürgerforen zur Umfrage "Älter werden in Verl"

Umfrage

Welche Vorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse gibt es zum Thema „Älter werden in Verl“? Dazu hat die Stadt Verl in einer Umfrage alle Verler Bürgerinnen und Bürger ab dem 50. Lebensjahr sowie die örtlichen Vereine befragt. In den Fragebogen wurden zum Beispiel Lebensbereiche wie Wohnen, Pflege, Nahversorgung, Mobilität und Freizeit angesprochen. Die Rücklaufquote hat mit mehr als 35 Prozent die Erwartungen übertroffen. Um die Umfrageergebnisse in allen Ortsteilen vorzustellen und mit den Bürgerinnen und Bürgern zu diskutieren, lädt die Stadtverwaltung zu mehreren Bürgergesprächen ein.

23. Februar 2017

Bürgersprechstunde am 2. März in Sürenheide

Bürgermeister Michael Esken

Jeweils am ersten Donnerstag im Monat lädt Bürgermeister Michael Esken zur Bürgersprechstunde ins Rathaus ein. Jetzt geht der Verwaltungschef mit seiner Sprechstunde neue Wege: Am Donnerstag, 2. März, findet der Termin erstmals außerhalb des Rathauses statt, und zwar von 16.30 bis 17.30 Uhr in der Grundschule Sürenheide. „Damit möchte ich auch Menschen, die vielleicht nicht oder nicht mehr so mobil sind, die Gelegenheit geben, zur Sprechstunde zu kommen“, sagt Esken.

23. Februar 2017

Freier Eintritt beim Hobbymarkt am 4. März

Ostwestfalenhalle

Beim nächsten Hobbymarkt am Samstag, 4. März, haben alle Besucherinnen und Besucher freien Eintritt. „Damit möchten wir uns bei allen Stammgästen, die uns trotz der Verkaufseinschränkungen aufgrund der Vogelgrippe bei den letzten drei Hobbymärkten die  Treue gehalten haben, bedanken. Und vielleicht ist der freie Eintritt auch ein Anreiz für alle, die den Hobbymarkt noch nicht kennen oder länger nicht mehr da waren, den Markt zu besuchen“, so Bürgermeister Michael Esken.

20. Februar 2017

Zur Probe: Kreisweiter Sirenenalalarm am 4. März

Probealarm

Wenn am Samstag, 4. März, um 12 Uhr kreisweit die Sirenen aufheulen, besteht kein Anlass zur Sorge: An diesem Tag wird erstmals ein "Probealarm zur Warnung vor Gefahren" durchgeführt. Um die Bedeutung der Sirenensignale bekannt zu machen, wird zunächst der auf- und abschwellende Warnton eine Minute lang zu hören sein. Nach einer Minute Ruhe folgt dann der ebenfalls einminütige gleichmäßige Dauerton der Entwarnung.

20. Februar 2017

Martin Irmer ist neuer Leiter des Verler Bauhofs

Bauhofleitung

Neuer Bauhof, neuer Bauhofleiter. Während der neue Standort am Strothweg allerdings voraussichtlich erst im kommenden Jahr realisiert wird, ist der neue Leiter schon jetzt im Einsatz. Am 1. Februar hat Martin Irmer seinen Dienst bei der Stadt Verl angetreten. Amtsvorgänger Sven Meier, der den Bauhof in den vergangenen 14 Jahren leitete, übernimmt mit dem Wechsel schwerpunktmäßig die Bereiche Straßenunterhaltung und -instandsetzung sowie Gewässerunterhaltung.

16. Februar 2017

Verler Wirtschaftsgespräch mit Dr. Gertrud R. Traud

Wirtschaftsgespräch

Geisterbahn? Riesenrad? Oder doch eher Autoscooter? Auf den ersten Blick sind es eher ungewöhnliche Bilder, die Dr. Gertrud R. Traud wählt, wenn sie als Chefvolkswirtin der Landesbank Hessen-Thüringen Szenarien für die Wirtschaftsentwicklung  2017 prognostiziert. „Der Jahrmarkt ist eine Miniaturausgabe der Welt, in der wir leben“, erläuterte sie jetzt den mehr als 150 Gästen des 12. Verler Wirtschaftsgesprächs. Erstmals fand das Treffen nicht im Rathaus statt, sondern in den Räumlichkeiten der Beckhoff Automation GmbH & Co. KG am Hülshorstweg.

15. Februar 2017

Volksbegehren "G9 jetzt!": Eintragungslisten liegen aus

Volksbegehren

In Nordrhein-Westfalen läuft seit dem 2. Februar 2017 das Volksbegehren "Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!". Ziel des Volksbegehrens ist die Rückkehr zu einer Regelschulzeit mit Abitur nach neun Jahren in der Sekundarstufe II. Die Unterschriftenlisten zu dem Volksbegehren liegen noch bis Mittwoch, 7. Juni, im Bürger-service des Verler Rathauses aus.

09. Februar 2017

3. Verler Film-Reihe für Seniorinnen und Senioren

Film

Film ab für die dritte Verler Kino-Reihe für Seniorinnen und Senioren: Noch bis Mai werden wieder an wechselnden Orten Filme gezeigt, immer bei freiem Eintritt. Die Reihe ist ein Angebot des Runden Tisches zur Seniorenarbeit in Zusammenarbeit mit mehreren örtlichen Vereinen und Institutionen. Die Auswahl ist wieder bunt gemischt: So sind diesmal zum Beispiel "Picknick mit Bären", "Best Exotic Marigold Hotel" und "Wenn der weiße Flieder wieder blüht" zu sehen.

12Weiter 
Bildquellen: Andrea Damm / pixelio.de, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Brill Design, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Tim Reckmann / pixelio.de