Vorsicht bei Anzeigenakquise für "Bürger-Info-Broschüre"


Vorsicht Falle

Für Gewerbebetriebe in Verl, die von einem Medienverlag mit Sitz in Serbien bezüglich einer Anzeigenschaltung kontaktiert werden, ist Vorsicht geboten. Das Unternehmen akquiriert derzeit Anzeigen für eine „Bürger-Info-Broschüre“ mit Verteilungsgebiet in der Postleitzone 3. Den Gewerbetreibenden wird dabei eine Vereinbarung mit einer aus einer städtischen Publikation kopierten Anzeige vorgelegt. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass diese Broschüre weder von ihr in Auftrag gegeben worden ist noch mit der zuletzt 2016 herausgegebenen städtischen Bürgerinformationsbroschüre in Zusammenhang steht.

 

Gewerbetreibende, die von diesem oder ähnlichen Verlagen kontaktiert werden, sollten stets sorgfältig das Kleingedruckte lesen. Im Zweifel können sie sich unter Tel. 961-103 bei der Stadtverwaltung melden.




Ihr Kontakt

Elke Hänel
Fachbereich Zentrale Dienste
Raum: 110
Telefon: 05246 / 961-103
Rathaus
Raum 110
Paderborner Str. 5
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:zurzeit geschlossen | Terminvergabe unter Tel. 961-196 möglich
Dienstag:zurzeit geschlossen | Terminvergabe unter Tel. 961-196 möglich
Mittwoch:zurzeit geschlossen | Terminvergabe unter Tel. 961-196 möglich
Donnerstag:zurzeit geschlossen | Terminvergabe unter Tel. 961-196 möglich
Freitag:zurzeit geschlossen | Terminvergabe unter Tel. 961-196 möglich
Samstag:geschlossen
Sonntag:geschlossen
Der Fachbereich Soziales und der Fachbereich Bauaufsicht sind mittwochs geschlossen. Das Standesamt ist mittwochs nachmittags geschlossen.