Eheschließung von ledigen Paaren

Sie wollen heiraten und fragen sich, was Sie tun müssen, um in den "Siebten Ehehimmel" zu kommen ?

Aus diesem Grund haben wir für Sie die wichtigsten Informationen
aufgeschrieben.

Wo melden Sie die Eheschließung an ?
Für die Eheschließung ist ab dem 01.01.2009 jedes deutsche Standesamt zuständig. Zur Eheschließung müssen sich die Eheschließenden zuvor bei dem Standesamt anmelden, in dessen Bezirk mindestens einer der Verlobten seinen Wohnsitz hat. Das kann der Haupt- oder auch der Nebenwohnsitz sein. Wohnen Sie in Verl, können Sie zur Anmeldung  der
Eheschließung zum Standesamt Verl kommen. Die Anmeldung hat 
6  Monate Gültigkeit  - das bedeutet, dass Sie innerhalb von 6 Monaten nach der Anmeldung heiraten können. Danach verfällt die Gültigkeit der Anmeldung.
 
Welche Unterlagen (Dokumente und Urkunden) werden benötigt ? 
Wenn sie beide bisher noch nicht verheiratet waren und deutsche Staatsangehörige sind, benötigen wir gar nicht so viele Papiere.

1. Geburtsurkunde oder bei Geburt im Inland (Deutschland) eine     
    beglaubigte Ablichtung des Geburtenbuches bzw. einen be-
    glaubigten Auszug aus dem Geburtsregister
  (Jeweils beim Geburtsstandesamt 
    erhältlich)

2. Aufenthaltsbescheinigung oder Erweiterte Meldebescheinigung des   

    Einwohnermeldeamtes / Bürgerservice (Wenn Wohnsitz außerhalb Verls)

3. Personalausweis oder Reisepass

4. Ob weitere Dokumente / Urkunden vorzulegen sind, klären Sie bitte rechtzeitig  
    mit dem Standesamt ab. 

In folgenden Fällen sollten Sie sich unbedingt vorab beim Standesamt erkundigen:  
    
      ... eine/r der Verlobten besitzt eine ausländische Staatsangehörigkeit

      ... eine/r der Verlobten hat ein minderjähriges Kind 

      ... eine/r der Verlobten ist adoptiert.

      ... die Verlobten haben gemeinsame (minderjährige)  Kinder


Auch hier wieder unser Angebot:

Rufen Sie uns an und klären alle Fragen im persönlichen Gespräch mit uns!
Auch den möglichen Termin für die Anmeldung Ihrer Eheschließung. 

Die Eheschließungen finden im den Räumen des Standesamtes Verl (Trauzimmer) innerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten statt.
Auf Wunsch und gegen einen Aufpreis sind an bestimmten Tagen (freitags)
Trauungen im Heimathaus möglich. Ebenso sind "Trauungen an Samstagen"
möglich. Allerdings auch hier nur an "vorgegebenen Tagen" im Jahr. Die Einzelheiten zu den "Heimathaustrauungen und Samstagen" besprechen wir
gerne persönlich oder auch telefonisch mit Ihnen.

Die Eheschließung sollte ca. 4 Wochen vor dem Eheschließungstermin angemeldet werden. Zur Anmeldung erforderliche Unterlagen: s. Voraussetzungen

,Hochzeit,Heirat,ledig,nicht verheiratet,Trauung,Standesamt,Unterlagen,Urkunden,

Ihr Kontakt bei der Stadt Verl

Frank Jeltsch
Raum: 2
Telefon: 05246 / 961-163
E-Mail: Frank.Jeltsch@­verl.de
Standesamt
Raum 2
Paderborner Str. 2
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:8.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 16.30 Uhr
Dienstag:8.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch:8.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag:8.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag:8.00 - 12.30 Uhr
Manuela Köster
Raum: 1
Telefon: 05246 / 961-164
E-Mail: Manuela.Koester@­verl.de
Standesamt
Raum 1
Paderborner Str. 2
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:8.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 16.30 Uhr
Dienstag:8.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch:8.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag:8.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag:8.00 - 12.30 Uhr

Zuständige Abteilungen