Eingetragene Lebenspartnerschaften

Sie wollen als Frau Ihre Partnerin "heiraten" oder als Mann Ihren Partner?

Seit dem 01.08.2001 ist es auch gleichgeschlechtlichen Paaren möglich, eine offizielle Lebenspartnerschaft vor dem Standesbeamten einzugehen. Die sog. "eingetragenen Lebenspartnerschaften" .
Zuständig ist das Standesamt des Wohnsitzes, es ist aber auch möglich, bei einem "unzuständigen" Standesamt die Lebenspartnerschaft einzugehen (durch entsprechende Bescheinigung d.d. Wohnsitzstandesamt ).

Seit dem 01.01.2005 bestehen auch bei gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften Hinterbliebenenrentenansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung.

Voraussetzung für das Eingehen einer Lebenspartnerschaft ist das Nichtbestehen einer gültigen Ehe oder Lebenspartnerschaft.

Die von Ihnen vorzulegenden Unterlagen entsprechen denen einer Eheschließung.

Bei Fragen: rufen Sie uns an!

Weitere Informationen:

Lebenspartnerschaftsgesetz

,Lebenspartnerschaft,schwul,lesbisch,gleichgeschlechtlich,

Ihr Kontakt bei der Stadt Verl

Frank Jeltsch
Raum: 2
Telefon: 05246 / 961-163
E-Mail: Frank.Jeltsch@­verl.de
Standesamt
Raum 2
Paderborner Str. 2
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:8.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 16.30 Uhr
Dienstag:8.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch:8.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag:8.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag:8.00 - 12.30 Uhr
Manuela Köster
Raum: 1
Telefon: 05246 / 961-164
E-Mail: Manuela.Koester@­verl.de
Standesamt
Raum 1
Paderborner Str. 2
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:8.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 16.30 Uhr
Dienstag:8.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 16.30 Uhr
Mittwoch:8.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag:8.00 - 12.30 Uhr & 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag:8.00 - 12.30 Uhr

Zuständige Abteilungen