Alle Meldungen zum Coronavirus

Tests für Personen mit Symptomen weiterhin kostenlos


Coronavirus

Die Phase, in der sich alle Personen – egal ob mit Symptomen oder ohne – kostenlos auf das Coronavirus testen lassen konnten, ist im Kreis Gütersloh beendet. Darauf weist die Kreisverwaltung hin. Weiterhin kostenlos testen lassen können sich Personen, die Symptome haben. Diese Regelung galt auch vor dem Coronaausbruch bei Tönnies. Nach wie vor gilt: Den Hausarzt zunächst telefonisch kontaktieren.

 

Nach dem größten Corona-Ausbruchsgeschehen in ganz Deutschland im Juni hatte der Kreis Gütersloh in Absprache mit dem Land NRW kostenlose Tests für alle eingeführt, um zu sehen, inwieweit sich das Virus auf die übrige Bevölkerung ausbreitet. Zu diesem Zweck waren auch die großen Testzentren etwa auf dem Flughafen Marienfeld eröffnet worden. Das Infektionsgeschehen habe sich inzwischen komplett gewandelt, so die Abteilung Gesundheit. Daher sei es auch aus Kosten- und Kapazitätsgrenzen nicht mehr vertretbar, die kostenlosen Tests für Menschen ohne Symptome aufrecht zu erhalten. Die Kosten für diese Tests trägt der Kreis Gütersloh und als Umlagebehörde die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Gütersloh. Am Wochenende seien in den überregionalen Medien zudem Stimmen von Experten laut geworden, die beschränkten Testkapazitäten der Labore gezielter einzusetzen als bisher, heißt es in der Mitteilung des Kreises weiter.

 

(Quelle: Kreis Gütersloh)