Aktuelle Meldungen

04. Juni 2018

Bis 23. Juni: Kilometer sammeln beim 2. Verler Stadtradeln

Stadtradeln 2018

Rauf aufs Fahrrad, in die Pedale treten und Kilometer sammeln: Das ist die Devise beim Stadtradeln. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr ist Verl jetzt zum zweiten Mal mit von der Partie. Vom 3. bis 23. Juni sind alle Verlerinnen und Verler aufgerufen, die Aktion mit möglichst vielen geradelten Kilometern zu unterstützen. Auch wer in Verl arbeitet, einem Verein angehört oder zur Schule geht, ist herzlich zur Teilnahme eingeladen.

19. Juni 2018

Gewinnerin der "SpielVERLagerung" beim Public Viewing in der Schützenhalle zur Fußball Weltmeisterschaft

SpielVERLagerung Gewinner Spieltag 1

  Das Auftaktspiel der Deutschen Elf im Rahmen der Fußball Weltmeisterschaft 2018 war nicht von Erfolg gekrönt. Beim Public Viewing der Jungschützen von der St. Hubertus Jungschützengilde gab es dennoch Grund zur Freude. Vor Spielauftakt wurden unter den anwesenden Fußballfans die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Aktion „Zur SpielVERLagerung an die Torwand“ ausgelost. In der Halbzeitpause traten so dann zwei Stürmerinnen und ein Stürmer an der vom Stadtwerk Verl und dem Stadtmarketing Verl organisierten Torwand vor der Schützenhalle gegeneinander an und sorgten somit für gute Stimmung unter den zahlreichen anwesenden Zuschauerinnen und Zuschauern. Nach einigen strittigen Abseitssituation kam es in der regulären Spielzeit leider zu keinem Torerfolg, so dass ein „goalden goal“ die Entscheidung bringen musste. Als Siegerin vom Platz ging mit Schützenhilfe somit Joana Giannotas, die sich über ein neues aktuelles Deutschlandtrikot inkl. Wunschbeflockung sehr freute. Hannah Frickenstein und Alfons Gödecke freuten sich, für kommende Trainingseinheiten zur Verbesserung des Torabschlusses, über einen originalen Telstar Top Replique Trainingsball. Bei den noch folgenden Spielen der deutschen Nationalmannschaft gibt es für alle Fans erneut die Chance „Zur „SpielVERLagerung an die Torwand“ zu kommen und einen der tollen Preise im Rahmen des Public Viewing in der Schützenhalle abzustauben.   Bildzeile IMG_6515: v.l. Dennis Banze (Stadtwerk Verl), Hannah Frickenstein, Alfons Gödecke, Joanna Giannotas (Siegerin), Patrick Dalkmann (Stadtmarketing Verl) 

07. Juni 2018

Offener Frauentreff besucht Ausstellung im Heimathaus

Gleichstellung

Nach dem erfolgreichen Auftakt des Offenen Frauentreffs „Wir Frauen“ im März lädt Gleichstellungsbeauftragte Sabine Heethey (Foto) nun zum nächsten Treffen ein. Dazu sind am Mittwoch, 20. Juni, von 14.30 bis 16 Uhr alle interessierten Frauen willkommen. Auf dem Programm steht diesmal ein gemeinsamer Besuch der Ausstellung „40 Frauen – Das Überleben organisieren“ im Heimathaus.

06. Juni 2018

Info-Abend zur Sportplatzumgestaltung in Sürenheide

Versammlung

Zu einer Informationsveranstaltung zu der in Kürze beginnenden Sportplatzumgestaltung in Sürenheide lädt am Montag, 25. Juni, die Stadt Verl ein. Dazu sind um 18 Uhr alle Interessierten im Bürgertreff Sürenheide (Posener Straße 2) willkommen. An dem Abend werden die Baumaßnahme, die einzelnen Gewerke und der zeitliche Ablauf vorgestellt.

06. Juni 2018

Feierstunde: Delphos-Platz erhält offiziell seinen Namen

Delphos

Der Delphos-Platz soll seinen Namen jetzt auch offiziell bekommen. Am Samstag, 30. Juni, sind alle Bürgerinnen und Bürger zur Namensfeier mit Enthüllung der neuen Info-Tafel eingeladen. Die kleine Feierstunde unter Begleitung des Musikvereins beginnt um 11 Uhr auf dem Delphos-Platz. Mit dabei sein werden auch 15 Gäste aus Delphos, die im Rahmen der Städtepartnerschaft vom 29. Juni bis zum 4. Juli in Verl zu Besuch sind, gemeinsam mit ihren Gastfamilien.

04. Juni 2018

Handgestrickte Babypuschen als Willkommensgeschenk

Puschen

Herzlich willkommen, Baby! Wenn in Verl ein Kind zur Welt kommt, macht eine Mitarbeiterin des Jugendamtes im Rahmen der Frühen Hilfen einen Begrüßungsbesuch in der Familie und informiert die Eltern über familienrelevante Themen und Angebote. Neben der Informationsbroschüre „Verler Elternbegleiter“ bekommt jede Familie auch ein besonderes Geschenk für das Baby: niedliche Puschen, handgestrickt von Monika Brinkmann, Elisabeth John und Marlies Sagemüller von der Handarbeitsgruppe der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Kaunitz.  

25. Mai 2018

Baustelle am Rathaus schränkt Parkflächen ein

Rathaus

Mit dem Abriss des Ratssaals hat am 28. Mai die Baumaßnahme zur Erweiterung des Rathauses begonnen. Der Sitzungssaal muss bekanntlich weichen, um Platz zu machen für einen dreigeschossigen Anbau mit einem neuem Ratssaal und zusätzlichen Büroräumen. Während der Bauzeit ergibt sich ein eingeschränktes Stellplatzangebot am Rathaus. Insbesondere zu Stoßzeiten kann es somit auf dem Parkplatz zu Engpässen kommen.

17. Mai 2018

Ausstellung "40 Frauen": Erzählcafé am 28. Juni

Ausstellung

Wie haben Frauen in Ostwestfalen-Lippe die ersten Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg erlebt? Mit welchen Mitteln und Methoden versuchten sie, sich und ihre Familien durch Mangel, Hunger und Kälte zu retten? Wie erlebten sie ihren Alltag in den Trümmerlandschaften? Wie waren die Beziehungen zu den Besatzungssoldaten? Davon erzählt eindrucksvoll die Ausstellung „40 Frauen – Das Überleben organisieren“, die noch bis zum 29. Juli im Verler Heimathaus zu sehen ist.  

08. Mai 2018

Entwicklungskonzept 2030: Protokoll zum Nachlesen

Entwicklungskonzept

Auf großes Interesse sind die Bürgerversammlungen zum Entwicklungskonzept „Verl 2030“ gestoßen. Bei vier Veranstaltungen vom 22. bis 25. Januar für Kaunitz, Bornholte-Bahnhof/Sende, Sürenheide und Verl-Mitte konnten sich Bürgerinnen und Bürger über den Entwurf des Gesamtkonzeptes informieren, mit Verwaltung und Planungsbüro ins Gespräch kommen und Anregungen oder Hinweise einbringen. Das Planungsbüro hat inzwischen ein Protokoll erstellt, in dem alle Ergebnisse festgehalten sind.

26. April 2018

Im Sommer der schönste Platz: Badespaß pur im Freibad

Freibad

Rauf auf den Sprungturm und rein ins Wasser: Das Freibad ist für viele Verlerinnen und Verler sowie Gäste im Sommer der schönste Platz. Das Freizeitbad im Grünen bietet den Besucherinnen und Besuchern ein 50-Meter-Schwimmbecken, einen großen Nichtschwimmerbereich und ein separates Kinderplanschbecken sowie eine Sprunganlage, eine große Liegewiese, eine Wärmehalle, Felder für Beach-Volleyball und Beach-Handball, Tischtennisplatten und vieles mehr.

12Weiter 
Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl, Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Rainer Sturm / pixelio.de, Pressstelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Stadtarchiv Bielefeld, BKR Aachen Noky & Simon, Pressestelle der Stadt Verl