Bürgermeister Michael Esken

Mein Rückblick

Die Corona-Pandemie beschäftigt die Welt. Auch bei uns in Verl bestimmt Covid-19 seit Mitte März das öffentliche Leben und damit in vielen Bereichen natürlich auch unseren beruflichen sowie privaten Alltag. Mit meinem Rückblick auf das Tagesgeschehen möchte ich Sie, liebe Verlerinnen und Verler, während dieser Zeit über die wichtigsten Neuigkeiten vor Ort rund um das Thema Corona auf dem Laufenden halten und Ihnen gleichzeitig Einblicke geben, was sich in der Verwaltung inmitten sowie am Rande der Corona-Krise tut.

Mittwoch, 6. Mai 2020, ca. 21:30 Uhr


21:30 Uhr

Die neue Regierungspräsidentin Judith Pirschner ist am Vormittag zu Besuch in Verl. In einem rund einstündigen Gespräch zwischen ihr und mir werden wichtige Verler Themen angesprochen: Dazu zählen unter anderem die Gewerbeentwicklung, Wohnbaumöglichkeiten, der Breitbandausbau, eine Bewerbung um die Landesgartenschau 2029 und die interkommunale Zusammenarbeit. Ich bin beeindruckt von den Kenntnissen der Regierungspräsidentin über Verl. Sie ist offensichtlich sehr gut vorbereitet. Das ermöglicht ein konzentriertes Arbeiten.

 

Innerhalb des Krisenstabes der Stadt Verl wird festgelegt, dass das Rathaus ab der nächsten Woche wieder geöffnet ist, dass es weiterhin eine zusätzliche Entgegennahme von Wertstoffen am Wertstoffhof von Montag bis Donnerstag von 14 bis 19 Uhr gibt und dass der Schichtdienst der Verwaltung auf einen normalen Dienst wieder zurückgeführt wird. Es lockern also nicht nur die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten, sondern auch wir in Verl.

 

Trotzdem ist es sehr wichtig, weiterhin achtzugeben. Aus diesem Grunde wird heute die Aktion #VerlHältAbstand an den Start gebracht. Es gibt wie bei #VerlBleibtZuHause eine Begleitung durch eine Plakataktion, Banner und Internet-Vorlagen. Zusätzlich werden ab morgen auch kostenlos Buttons (so lange der Vorrat reicht) in vielen Geschäften verteilt. Meine dringende Bitte: Wir dürfen diese Lockerungen wirklich nicht verspielen und sollten uns entsprechend verhalten! Die „Corona-Zahlen“ aus dem Kreis Gütersloh sind jedenfalls weiterhin stabil! Ein echter Erfolg!

 

Am Abend werden die Lockerungen detailliert aus Berlin und Düsseldorf bekanntgegeben. Sofort beginnen die Nachfragen über verschiedene digitale Kanäle. Verbindlich zu den Fragen kann ich mich allerdings erst äußern, wenn ich die entsprechende Verfügung des Landes NRW vorliegen habe. Bis zum Schreiben des Blogs liegen sie leider noch nicht vor. Ich werde also morgen im Laufe des Tages berichten.

 

Dann wissen wir viel mehr und müssen nicht mehr rätseln.

 

Jetzt wünsche ich Ihnen eine ruhige und gesunde Nacht, liebe Verlerinnen und Verler…

 

Ihr Michael Esken

 

#VerlHältAbstand #VerlBleibtZuHause#coronaverl

 

Die täglichen Blogs können Sie auch nachlesen unter www.verl.de/leben-in-verl/aktuelles/aktuelle-informationen-zum-coronavirus/buegermeister-michael-esken