Bürgermeister Michael Esken

Mein Rückblick

Die Corona-Pandemie beschäftigt die Welt. Auch bei uns in Verl bestimmt Covid-19 seit Mitte März das öffentliche Leben und damit in vielen Bereichen natürlich auch unseren beruflichen sowie privaten Alltag. Mit meinem Rückblick auf das Tagesgeschehen möchte ich Sie, liebe Verlerinnen und Verler, während dieser Zeit über die wichtigsten Neuigkeiten vor Ort rund um das Thema Corona auf dem Laufenden halten und Ihnen gleichzeitig Einblicke geben, was sich in der Verwaltung inmitten sowie am Rande der Corona-Krise tut.

Dienstag, 30. Juni 2020, circa 22:30 Uhr


22:30 Uhr

Super schöne Gefühle bestimmen bei mir den heutigen Tag: Lockerung der Quarantäne in der Sürenheide auf der einen Seite und der historischen Aufstieg in die 3. Fußballbundesliga auf der anderen Seite!

 

Aufgrund aktueller Ereignisse am Abend fällt der heutige Blog etwas kürzer aus. Morgen wird er wieder etwas länger sein.

 

Am Nachmittag werden erneut einige unter Quarantäne stehende Menschen aus dieser entlassen. Ich sehe viele glückliche Gesichter in der Sürenheide.

 

Dann am späten Nachmittag schaue ich das Fußballspiel um den Aufstieg in die 3. Liga im Rathaus. Ganz herzlich gratuliere ich dem SC Verl mit dem Team, dem Vorstand und allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern zum Aufstieg. Großartiger Fußballsport in den vergangenen Monaten wird mit dem heutigen Aufstieg belohnt. Es ist eine echte Meisterleistung, die hier mit dem 1:1 im Bielefelder Stadion ihren Abschluss findet. Viele Fans feiern die Mannschaft lautstark vor dem Rathaus. Polizei und Ordnungsamt müssen in Coronazeiten besonders abwägen und entscheiden sich für die Deeskalation. Der historische Sieg wird von den meisten Fans nämlich mit der gebotenen Zurückhaltung gefeiert. Im Herzen freue ich mich riesig, dass wir mit dem Aufstieg eine tolle Meldung aus der Stadt Verl in die Republik senden können.

 

Es ist ein absolut erfolgreicher Tag für die Stadt Verl. Mit diesem guten Gefühl gehe ich jetzt in die Nacht und schlafe hoffentlich wie Sie ruhig und gesund, liebe Verlerinnen und Verler…

 

Ihr Michael Esken

 

 

#VerlHältAbstand #VerlBleibtZuHause#coronaverl