An diesem Wochenende: Verl feiert "Verler Leben"


Stadt Verl

Endlich wieder „Verler Leben“! Nach zwei Jahren Pause ist die Innenstadt an diesem Wochenende wieder eine bunte Kirmesmeile, umrahmt von „Baseball Rockt!“, dem Musik-Festival der Yaks, und vielen weiteren Aktionen. Eröffnet wurde das Volksfest am Freitag um 12 Uhr. Kaum hatte Bürgermeister Michael Esken auf den Buzzer gedrückt und das Startsignal war ertönt, stürmten die Besucherinnen und Besucher die Fahrgeschäfte und nutzten die freie Fahrt in der erste Viertelstunde. Besonders beliebt: der 55 Meter hohe Kettenflieger "Sky Dance".

 

Für alle, die nicht ganz so hoch hinaus wollen, gibt es unter anderem den „Twister“ und den Glasirrgarten „Crystals City“. Natürlich fehlen auch Musik-Express und Autoscooter sowie verschiedene Kinderkarussells nicht.

 

Auf dem Denkmalplatz bieten Kinder und Jugendliche an allen drei Tagen ausrangierte Spielsachen an. Der beliebte Flohmarkt für Kindersachen und Babyausstattungen am Sonntag auf dem Marienschulhof ist ebenfalls wieder im Programm. Auf der kleinen Wiese hinter der Marienschule laden Sven Gerdhenrichs („Bei Sven – Grill und mehr“), der Hof Große Wächter und der Ford Store Fiekens erstmals zu einem neuen Treffpunkt ein. An allen drei Tagen ab 11.30 Uhr gibt es hier Leckeres, Regionales und Musik.

 

Neu bespielt wird auch der Parkplatz hinter der Bibliothek. Am Freitag und Samstag organisiert das Déjà-Vu ein großes Ü30-Partyzelt mit Live-Band. Außerdem gibt es „Nicos Zelt“. Sportlich wird es beim „Verler Leben“ ebenfalls. Am Samstag bietet das Menschen-Kicker-Turnier der DLRG auf dem Marienschulhof Spaß und Action. Am Sonntag findet um 13 Uhr in „Nicos Zelt“ die Siegerehrung der Stadtmeisterschaften im Hobbyfußball statt und der Mannschaftsbus des SC Verl wird präsentiert. Von 15 bis 17 Uhr heißt es dann „Direkt VERLiebt mit dem Sportclub Verl“ – eine Autogrammstunde und ein Talk mit prominenten Gästen.

 

Der Baseballverein Verl-Gütersloh Yaks präsentiert an allen drei Tagen wieder sein Musik-Festival „Baseball Rockt!“ auf der Wiese neben dem Gymnasium. Für Höhepunkte werden diesmal die Auftritte der Band „Daily Business“ (Freitag), der exklusiven „Toten Hosen“- und „Die Ärzte“-Coverband „Die Toten Ärzte“ mit zwei Sets (Samstag) und der Partyband „Burning Guitars“ (Sonntag) sorgen.

 

Die Verler Werbegemeinschaft lädt am Sonntag von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Der Heimatverein bietet während des gesamten "Verler Lebens" im Heimathaus eine Ausstellung, Führungen durch das Knopfmuseum sowie Kaffee und Kuchen an. Auch die Autoschau auf der Volksbankwiese ist wieder an allen drei Tagen geöffnet.

 

Abschluss des Volksfestes ist ein großes Musik-Feuerwerk, das am Sonntag ab 21 Uhr den dunklen Himmel zum Leuchten bringen wird.