24 neue Infektionen in Verl | Inzidenz 661,9


Coronavirus

Für die Stadt Verl sind am heutigen Montag insgesamt 8.610 laborbestätigte Coronainfektionen in der Statistik erfasst (kumulierte Zahl seit Beginn der Pandemie). Mit Blick auf den Vortag sind das 24 neue Fälle. Die RKI-7-Tages-Inzidenz für Verl liegt bei 661,9 (Vortag: 673,7).

 

Die Zahlen für den Kreis Gütersloh:
Gesamtzahl laborbestätigter Coronainfektionen seit Beginn der Pandemie: 119.765
Vergleich zum Vortag: + 145
RKI-Wert: 556,4 (Vortag: 592,9)
In stationärer Behandlung: 48 Patienten* (Vortag: 47)
*Zur Zahl der stationären Patienten weist der Kreis darauf hin, dass nicht alle wegen einer Coronainfektion ins Krankenhaus gekommen sind. Unter ihnen sind auch Zufallsbefunde.
Intensivmedizinisch betreut: 3 Patienten (Vortag: 4)
Beatmung erforderlich: 2 Patienten (Vortag: 3)

 

Es hat drei weitere Todesfälle gegeben: Gestorben sind eine über 70-jährige Person aus Gütersloh, eine über 80-jährige Person aus Rietberg und eine über 90-jährige Personen aus Harsewinkel. Seit Beginn der Pandemie sind damit 460 Menschen im Kreis Gütersloh an oder mit COVID-19 verstorben.

 

(Quelle: Kreis Gütersloh)