504 bestätigte Infektionen - 266 Personen genesen


Coronavirus

Mit Stand heute (12 Uhr) meldet der Kreis Gütersloh insgesamt 504 laborbestätigte beziehungsweise klinisch bestätigte Coronainfektionen und damit 17 mehr als gestern. Davon gelten 266 (Vortag: 243) Personen als genesen und 229 (Vortag: 234) als noch infiziert. Von diesen 229 Personen befinden sich 207 (Vortag: 217) in häuslicher Quarantäne und nach Angabe der vier Krankenhäuser 22 (Vortag: 23) in stationärer Behandlung. 7 (Vortag: 8) davon werden intensivpflegerisch versorgt, 5 (Vortag: 5) müssen beatmet werden. Bisher sind im Kreis Gütersloh 9 Todesfälle (Vortag 9) zu verzeichnen.

 

In Verl sind weiterhin 28 Infektionen bestätigt. Das Bild in den anderen Kommunen: Borgholzhausen 15 (Vortag: 13), Gütersloh 107 (105, inzwischen 2 Todesfälle), Halle 30 (29, 1 Todesfall), Harsewinkel 49 (49, 1 Todesfall), Herzebrock-Clarholz 23 (23), Langenberg 14 (14), Rheda-Wiedenbrück 60 (59), Rietberg 60 (53), Schloß Holte-Stukenbrock 30 (29, 1 Todesfall), Steinhagen 49 (46, 3 Todesfälle), Versmold 27 (27), Werther 12 (12, 1 Todesfall).