Ab Donnerstag wird nur noch an zwei Standorten getestet


Coronavirus

Da die Auslastung in den drei verbliebenen Diagnosezentren in den vergangenen Tagen nur noch gering war, wird das Diagnosezentrum Flughafen am Mittwoch, 8. Juli, um 20 Uhr geschlossen. Die kostenlosen Testungen gehen jedoch an zwei Standorten vorerst weiter. Im Carl-Miele-Berufskolleg Gütersloh und im Ems-Berufskolleg in Rheda-Wiedenbrück betreibt die Kassenärztliche Vereinigung jeweils ein Diagnosezentrum – an beiden Standorten jeweils von 8 bis 20 Uhr. Nach wie vor besteht auch beim Hausarzt die Möglichkeit, sich auf Corona untersuchen zu lassen.

 

Weiterhin geöffnet bleiben die beiden Standorte:

 

Carl-Miele-Berufskolleg in Gütersloh
Wilhelm-Wolf-Straße 2
Öffnungszeiten: täglich 8 bis 20 Uhr

 

Ems-Berufskolleg in Rheda-Wiedenbrück
Am Sandberg 21
Öffnungszeiten: täglich 8 bis 20 Uhr