Amtsblatt: Für Zusendung per Mail oder Post anmelden


Info

Mit dem Amtsblatt informiert die Stadt Verl regelmäßig über Satzungen, Bauleitpläne und andere Ratsbeschlüsse sowie amtliche Mitteilungen. Einzusehen ist das Amtsblatt im Foyer des Rathauses sowie auf dieser Internetseite. Wer das Amtsblatt beziehen möchte, kann sich hier für die kostenlose Zusendung per E-Mail oder für die Postzustellung gegen eine Jahresgebühr von zwölf Euro anmelden. Ohne Einverständnis für die Speicherung der Daten für den digitalen oder postalischen Versand müssen diese Adressen aus der bisherigen Liste gestrichen werden. 

 

Bislang hatten die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Verl die Möglichkeit, das Amtsblatt kostenlos postalisch zu beziehen. Infolge der gesetzlichen Änderungen durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) musste der Adressverteiler für den Versand des Amtsblattes den neuen gesetzlichen Bestimmungen angepasst werden. In diesem Zuge möchte die Stadtverwaltung möglichst umfassend auf den  elektronischen Versand umstellen. Das spart Kosten und schont durch weniger Papierverbrauch die Umwelt. Für den Fall, dass eine postalische Zusendung des Amtsblattes weiterhin gewünscht wird, ist neben der Kostenbeteiligung in Höhe von zwölf Euro jährlich auch eine der Stadt Verl erteilte Einzugsermächtigung erforderlich.




Ihr Kontakt

Martina Heitvogt
Fachbereich Bildung, Sport, Kultur, Stadtmarketing
Raum: 157
Telefon: 05246 / 961-139
Rathaus
Raum 157
Paderborner Str. 5
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:zurzeit geschlossen | Terminvergabe unter Tel. 961-196 möglich
Dienstag:zurzeit geschlossen | Terminvergabe unter Tel. 961-196 möglich
Mittwoch:zurzeit geschlossen | Terminvergabe unter Tel. 961-196 möglich
Donnerstag:zurzeit geschlossen | Terminvergabe unter Tel. 961-196 möglich
Freitag:zurzeit geschlossen | Terminvergabe unter Tel. 961-196 möglich
Samstag:geschlossen
Sonntag:geschlossen
Der Fachbereich Soziales und der Fachbereich Bauaufsicht sind mittwochs geschlossen. Das Standesamt ist mittwochs nachmittags geschlossen.