Auch in diesem Jahr keine Osterfeuer in Verl


Stadt Verl

Aufgrund der Corona-Einschränkungen können in diesem Jahr im Verler Stadtgebiet erneut keine Osterfeuer als Brauchtumsveranstaltungen stattfinden. Auch für land- und forstwirtschaftliche Betriebe wird die Stadtverwaltung in der Osterzeit keine Ausnahmegenehmigungen erteilen. Der im Winter angefallene Grünschnitt, der üblicherweise das Brennmaterial für die Osterfeuer bildet, sollte deshalb anderweitig – jedoch fachgerecht – entsorgt werden. Für Strauchschnitt gibt es jeden Freitagnachmittag von 14 bis 19 Uhr an der Gartenabfallannahmestelle in Kaunitz (Marienstraße) eine Abgabemöglichkeit.

 

Zusätzlich können pflanzliche Abfälle am Gütersloher Kompostwerk (Am Stellbrink 25) abgegeben werden. Wo es möglich ist, sollte Baum- und Strauchschnitt auf dem eigenen Grundstück kompostiert oder zu einer Strauchschnitthecke aufgehäuft werden.