Beflaggung zum Tag der Deutschen Einheit


Allgemein
Flaggen

Vor dem Rathaus wehen am heutigen Samstag, 3. Oktober, die Europa-, die Bundes- und die NRW-Landesfahne. Grund der Beflaggung ist der Tag der Deutschen Einheit. Seit 1990 wird am 3. Oktober zur Erinnerung an den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland mit den fünf Ländern Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen der Tag der Deutschen Einheit begangen.

 

Der 3. Oktober ist als „Tag der Deutschen Einheit“ in Artikel 2 Abs. 2 des Einigungsvertrages geregelt worden. Bis 1990 wurde der Tag der Deutschen Einheit am 17. Juni begangen.