Demenz: Gesprächskreis für pflegende Angehörige


Stadt Verl

Der Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz, der an jedem dritten Dienstag im Monat stattfindet, trifft sich das nächste Mal am Dienstag, 15. März, von 14 bis 15.30 Uhr. Das von Karin Smith ehrenamtlich geleitete Treffen bietet Gelegenheit, sich mit anderen pflegenden Angehörigen auszutauschen. Treffpunkt ist das DRK-Heim (Österwieher Straße 22, barrierefrei zugänglich). Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Neue Interessierte sind jederzeit willkommen.

 

Es gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln sowie die 3-G-Regel. Das heißt, es können nur Personen teilnehmen, die geimpft oder genesen sind oder einen negativen Schnelltest vorweisen können. Selbsttests werden auch vor Ort angeboten. Bei Fragen zu dem Angebot können sich Interessierte im Fachbereich Soziales bei Sandra Hasenbein melden (Tel. 961-204, sandra.hasenbein@​verl.de).