Digitalisierung: Gutschein-Aktion der Stadt Verl


Stadt Verl

Die Digitalisierung spielt auch im Handel und Gewerbe eine immer größere Rolle. Vor allem seit Beginn der Corona-Pandemie suchen viele Händler und Unternehmer nach Möglichkeiten, wie sie die Chancen der Digitalisierung nutzen können, um mit ihrem Geschäft bzw. Betrieb für ihre Kundinnen und Kunden online präsent und attraktiv zu sein.

 

Dabei will die Stadt Verl die örtlichen Einzelhandels-, Handwerks-, Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe jetzt mit Digitalisierungs-Gutscheinen unterstützen. Nach einem Beschluss des Rates werden 100 Gutscheine im Wert von jeweils 350 Euro zur Verfügung gestellt. Förderfähig sind laut kommunaler Richtlinie zum Beispiel die Anbindung an eine lokale bzw. digitale Plattform mit Schaufenster und/oder Shop-Funktion, individuelle Beratungsleistungen zur digitalen Sichtbarkeit oder auch Unterstützungsmaßnahmen bei der Umsetzung. Der Digitalisierungs-Gutschein kann einmalig in Höhe von maximal 350 Euro von einem Betrieb mit Sitz und Geschäftsstelle in Stadtgebiet Verl beantragt werden.

 

Weitere Informationen, die detaillierten Förderbedingungen sowie das Antragsformular finden Interessierte HIER. Bei Fragen steht die Wirtschaftsförderung unter Tel. (05246) 961-227 und wirtschaftsfoerderung@​verl.de zur Verfügung.