Einkaufsführer für nachhaltig erzeugte Lebensmittel geplant


Allgemein

Woher kommt das Fleisch auf dem Teller? Auf welchen Feldern ist das Gemüse gewachsen? Auch bei der Ernährung spielen Klimaschutz und Nachhaltigkeit für viele Menschen eine immer größere Rolle. Lebensmittel aus der Region sind also auf dem Vormarsch. Doch wie lassen sie sich im großen Angebot schnell und einfach finden? Die Ortsgruppe Verl des Gütersloher KlimaTisch möchte für die Stadt Verl und Umgebung einen Einkaufsführer für nachhaltig erzeugte Produkte erstellen. Um allen Verler Bürgerinnen und Bürgern eine möglichst vollständige Zusammenstellung von Lebensmittelanbietern mit nachhaltigem Bezug (regional / saisonal / biologisch / Fair Trade) zur Verfügung zu stellen, bittet die Ortsgruppe interessierte Anbieter, sich unter verl@​klimatisch.de zu melden.

„Der Konsum regionaler Lebensmittel kann erheblich zum Klimaschutz beitragen“, sagt der Verler Klimaschutzmanager Dr. Fabian Humpert. „Durch die kürzeren Transportwege wird weniger CO2 produziert und das Verkehrsaufkommen wird verringert. Hinzu kommen positive Aspekte wie die Wertschöpfung und Arbeitsplatzsicherung in der Region oder auch eine höhere Transparenz zwischen Produktion, Produkt und Endverbraucher.“