Frühling verlockt zum Blumen pflücken - aber darf man das?


Allgemein
Narzissen

Wenn der Frühling Einzug hält und in der Natur alles grünt und blüht, ist die Versuchung groß, einen schönen Strauß mit Narzissen oder auch Zweigen für das Wohnzimmer zu pflücken.  Aber darf man das überhaupt?

Nach Paragraf 39 des Bundesnaturschutzgesetzes ist es verboten, wild lebende Pflanzen ohne triftigen Grund von ihrem Standort zu entfernen – mit einer Ausnahme: Wild lebende Blumen dürfen in geringen Mengen für den persönlichen Bedarf „pfleglich entnommen werden“. Der Fachbereich Sicherheit und Ordnung bittet daher alle Bürgerinnen und Bürger, sorgfältig mit der Natur umzugehen und sich gerade in der Frühlingszeit zu überlegen, ob es nicht schöner ist, Narzissen am Wegesrand blühen zu lassen statt im Wohnzimmer.