Geh-Treff: Gemeinsam spazieren gehen macht Spaß


Allgemein
Gehtreff Kaunitz

Der neue Geh-Treff ist ein voller Erfolg: Inzwischen machen sich jede Woche von fünf Treffpunkten in Verl, Bornholte-Bahnhof, Kaunitz, Österwiehe und Sürenheide aus Seniorinnen und Senioren auf den Weg, um gemeinsam spazieren zu gehen. Der Geh-Treff ist eine gemeinsame Initiative des Fachbereichs Soziales der Stadt Verl, des TV Verl und des Kreissportbundes Gütersloh. Jeder Treff wird von geschulten ehrenamtlichen Geh-Treff-Paten begleitet.

 

„Bewegung ist die beste Medizin!“ Was der Volksmund schon immer wusste, gilt heute als wissenschaftlich erwiesen. Zahlreiche Studien belegen, dass regelmäßige körperliche Aktivität einer der bedeutendsten Faktoren für den Erhalt der Gesundheit bis ins hohe Alter ist. Dabei muss man nicht gleich Höchstleistungen vollbringen. Schon ein kleiner Spaziergang – am besten täglich – kann Wunder wirken. Beim Geh-Treff können alle älteren Menschen mitmachen, die Zeit und Lust haben. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

 

In Kaunitz beispielsweise ist der Geh-Treff mit acht Personen gestartet. Beim zweiten Mal waren schon zwölf „Mitgeher“ dabei. Diese positive Entwicklung zeigt sich auch bei allen anderen Geh-Treffs. „Das Angebot wird gut angenommen und Rollatoren sind auch immer dabei. Alle Teilnehmer fühlen sich fitter und lieben das Plauschen mit Gleichgesinnten. Zwischendurch gibt es immer eine kleine Pause und manchmal auch zum Schluss einen Kaffee oder ein Eis“, berichtet Christiane Vornholt vom Fachbereich Soziales.

 

Im Folgenden alle Geh-Treff-Termine im Überblick:

Dienstag, 15 Uhr, Treffpunkt: Geschäftsstelle des TV Verl (St.-Anna-Straße 34a)

Dienstag, 15 Uhr, Treffpunkt Tankstelle Bornholte (Bergstraße 16)

Dienstag, 15 Uhr, Treffpunkt Haus Ohlmeyer (Brummelweg 125)

Mittwoch, 11 Uhr, Treffpunkt Kaunitzer Kirche (Fürst-Wenzel-Platz)

Donnerstag, 15 Uhr, Treffpunkt Bäckerei Vorbeck (Österwieher Straße  89)  

 

Nähere Informationen erhalten Interessierte beim TV Verl (Tel. 9364747) oder bei Christiane Vornholt (Stadt Verl, Fachbereich Soziales, Tel. 961-204).      

 

Bildzeile:

Freuen sich über den Erfolg des Geh-Treffs in Kaunitz: Ute Maik, Elisabeth Echterhoff, Brigitte Wever, Ute Schwane, Anna Erichlandwehr, Erwin Helftewes, Edith Kipshagen und Hilde Landwehr (v. l.).




Ihr Kontakt

Sandra Hasenbein
Fachbereich Soziales
Raum: 226
Telefon: 05246 / 961-204
Rathaus
Raum 226
Paderborner Str. 5
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:09:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dienstag:09:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwoch:Geschlossen
Donnerstag:09:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag:09:00 Uhr - 12:30 Uhr