Aktuelle Informationen zum Glasfaserausbau


Stadt Verl

Die Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz in Verl Stadt laufen weiterhin auf Hochtouren. Nach den aktuellen Plänen geht die Deutsche Glasfaser davon aus, dass die Tiefbauarbeiten in Verl-Stadt bis Mitte Juli beendet werden können. Anschließend folgen die Aktivierungen, die bis Ende September weitestgehend abgeschlossen sein sollen. In Sürenheide, Bornholte und Kaunitz sind die Tiefbauarbeiten beendet. Derzeit werden die Hausanschlüsse gebaut, so dass anschließend die weiteren Aktivierungen erfolgen können.

 


Die Tiefbauarbeiten im Fördergebiet von Verl mussten bedingt durch Corona zeitweise unterbrochen werden. In den nächsten Tagen werden auch hier wieder die Maschinen rollen, so dass davon ausgegangen wird, dass auch hier der Tiefbau im September beendet ist.

 

Aufgrund der aktuellen Situation im Kreis Gütersloh bleibt das Baubüro in der Paderborner Straße 1 vorübergehend geschlossen. Zudem werden aktuell keine Hausbegehungen stattfinden, um Mitarbeiter und Kunden zu schützen.

 


Alle Fragen und Anmerkungen können bei der Servicenummer der Deutschen Glasfaser unter Tel. 02861 890 600 geklärt oder schriftlich an info@​deutsche-glasfaser.de gerichtet werden.

 

Hotline für Schadensfälle und Bauhotline der Deutschen Glasfaser
Im Falle eines entstandenen Schadens durch die Bauarbeiten am Glasfasernetz auf privaten Flächen können betroffene Bürgerinnen und Bürger das Meldeformular für Bauschäden auf den Internetseiten der Deutschen Glasfaser nutzen (www.deutsche-glasfaser.de/service/bauschaden-melden). Neben der Beschreibung des Schadens können dort unter anderem auch Fotos zur Dokumentation des Schadens hochgeladen werden.

 

Bei Schadensfällen an Strom-, Gas- und Telefonleitungen ist die Hotline der Deutschen Glasfaser in der Zeit von 8 bis 20 Uhr unter Telefon 02861 890 60 940 erreichbar. Außerdem ist die Bauhotline Ansprechpartner für alle Fragen und Probleme rund um die Baumaßnahmen auf privaten Grundstücken.

 

Vertragliche Anliegen: Telefon 02861 890 600

Vertragsabschluss: Telefon 02861 8133 420