Haushaltsplan für das Jahr 2020 verabschiedet


Allgemein

Der Rat der Stadt Verl hat in der Ratssitzung am 17. Dezember den Haushaltsplan für das Jahr 2020 verabschiedet. Der Etat umfasst bei den Erträgen ein Volumen von 103,75 Millionen Euro, bei den Aufwendungen sind es 101,77 Millionen Euro. Somit ergibt sich ein positives Jahresergebnis in Höhe von rund 1,98 Millionen Euro. Auf Beschluss des Rates wird die Grundsteuer A von 130 auf 110 Prozentpunkte gesenkt, die Grundsteuer B von 230 auf 190 Prozentpunkte. Im Video sehen Sie die Mitschnitte aller Haushaltsreden. Darüber hinaus stehen alle Reden im PDF-Format zum Download bereit.