Impfmobil in Kaunitz und Verl | SCV verlost Preise


Allgemein

Das Impfmobil kommt erneut nach Verl: Am Montag, 26. Juli, steht der zur Impfstation umfunktionierte Linienbus auf dem neuen großen Parkplatz an der Sender Straße. Diesmal dürfen sich vor allem Fußballfans auf den Termin freuen, denn der SC Verl flankiert die Impfaktion mit einem Gewinnspiel. Unter allen Impfwilligen, die sich zwischen 10 und 15 Uhr im Impfmobil impfen lassen, verlost der Verein fünfmal zwei Tickets für das nächste Heimspiel am 14. August gegen den FC Viktoria Köln. Darüber hinaus gibt es fünf neue Sportclub-Trikots sowie fünf „Direkt VERLiebt“-Tassen zu gewinnen.

 

„Der Sportclub Verl freut sich, seinen Beitrag zur Aktion Ärmel hoch zu leisten. Wir sind überzeugt, dass wir diese Pandemie nur durch das Impfen besiegen können. Daher freuen wir uns, dass der Impfbus des Kreises an unserer schönen Sportclub Arena Halt macht“, so der 2. Vorsitzende Mario Lüke. „Die Tour des Impfmobils durch den Kreis macht es allen Bürgerinnen und Bürgern möglich, sich wohnortnah und ganz unkompliziert ohne Termin impfen zu lassen“, bekräftigt Bürgermeister Michael Esken. „Wir hoffen sehr, dass möglichst viele Verlerinnen und Verler das Angebot nutzen. Schön, dass auch der SC Verl mit dabei ist und die Aktion unterstützt.“

 

Für Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren stehen die Vakzine von Moderna, BioNTech/Pfizer und Johnson & Johnson zur Verfügung. Letzterer muss nur einmal verimpft werden und bietet nach zwei bis drei Wochen einen vollständigen Impfschutz. Damit bietet er sich besonders für Personen an, die in der zweiten Sommerferienhälfte in den Urlaub fahren möchten. Auch Jugendliche ab 16 Jahren können mit ihren Eltern vorbeikommen und an der Aktion teilnehmen. Sie erhalten den Impfstoff von BioNTech/Pfizer. Zum Impfen mitgebracht werden müssen der Personalausweis, die Krankenversicherungskarte und der Impfausweis.