Krankenhäuser weiter ohne Coronapatienten


Coronavirus

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 25. Mai, 0 Uhr, 642 (24. Mai: 642; 22. Mai: 637) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst. Davon gelten 574 (24. Mai: 572) Personen als genesen und 49 (24. Mai: 51) als noch infiziert. Diese 49 Personen befinden sich alle in häuslicher Quarantäne, stationär wird derzeit kein Patient in einem der vier Krankenhäuser behandelt. Die Zahl der Menschen, die im Kreis Gütersloh im Zusammenhang mit Covid-19 verstorben sind, liegt unverändert bei 19. 

 

Die Infektionszahlen für die einzelnen Kommunen: Borgholzhausen 25 (Vortag: 25), Gütersloh 125 (125), Halle 46 (46), Harsewinkel 65 (65), Herzebrock-Clarholz 24 (24), Langenberg 19 (19), Rheda-Wiedenbrück 78 (78), Rietberg 73 (73), Schloß Holte-Stukenbrock 38 (38), Steinhagen 54 (54), Verl 34 (34), Versmold 42 (42) und Werther 19 (19).