Neues vhs-Journal liegt kostenlos aus


Allgemein
Logo VHS

Pünktlich vor dem Semesterbeginn am 1. Februar hat die Volkshochschule das neue vhs-Journal herausgebracht. “Vielfalt erleben!“ heißt die erste Ausgabe, die – nomen est omen – die ganze Vielfalt des aktuellen Semesterprogramms der vhs widerspiegelt. Informationen über Japanische Küche, Obstbaumschnitt, Acrylmalerei, Internetkurse für Senioren, orientalischen Tanz und Tango, Digitalfotografie, Kindertagespflege, Englischkurse, eine Exkursion zur Schuhproduktion der Firma Lloyd Shoes in Sulingen und vieles mehr sind in dem achtseitigen DIN-A 4-Journal zu finden.  

 

Das neue vhs-Journal liegt in öffentlichen Gebäuden, Geldinstituten und Einzelhandelsgeschäften in Verl kostenlos aus. Hier können Interessenten ebenfalls den Jahreskatalog der Volkshochschule kostenlos bekommen, der über alle Kurse im ersten Semester 2016 informiert.  

 

Das neue Semester beginnt am 1. Februar. Für Verl haben die Programmverantwortlichen der Volkshochschule mehr als 150 Veranstaltungen von A wie Acrylmalerei bis Z wie Zumba für das Frühlingssemester zusammengestellt. „Insgesamt haben wir mehr als 3.000 Unterrichtstunden für Verl geplant, so viele wie noch nie in der 37-jährigen Geschichte des VHS-Zweckverbandes“, so VHS-Leiter Josef Lieneke.  

 

Das neue Programm gibt es auch im Internet unter www.vhs-vhs.de. Anmeldungen nimmt der Bürgerservice im Verler Rathaus ab sofort entgegen (Tel. 961-196).