Online-Sperrmüllanmeldung wird rege genutzt


Allgemein
Smartphone

Mit der Möglichkeit, Sperrmüll jetzt auch online zur Abholung anmelden zu können, hat die Stadtverwaltung offenbar ins Schwarze getroffen. Die ersten zehn Anmeldungen gingen sogar noch vor dem offiziellen Start am 4. Januar ein. Inzwischen ist die Zahl der Online-Anmeldungen schon fast doppelt so hoch wie die der postalischen Anmeldungen, die natürlich ebenfalls weiterhin möglich sind.  

 

Das Online-Anmeldeformular kann über diesen Link geöffnet werden. Hier können dann die abzugebenden Sperrmüllgegenstände angeklickt, der Abfuhrmonat ausgesucht und der Fortschritt der Bearbeitung eingesehen werden. Nach der Tourenzusammenstellung wird der individuelle Sperrmüllabfuhrtag per E-Mail oder SMS direkt mitgeteilt. Welcher Mitteilungsweg gewünscht ist, kann zuvor mit der Sperrmüllanmeldung ausgewählt werden.

 

Wer es lieber klassisch mag, kann natürlich auch weiterhin mit dem bestehenden Kartensystem die Sperrmüllabfuhr beauftragen. Die Karten sind auf der letzten Seite des Verler Umweltkalenders zu finden. Auch weiterhin wird die Sperrmüllabfuhr in Verl ohne zusätzliche Gebühren oder Kosten angeboten.  

 

Die Verwaltung freut sich, dass der neue Online-Service so gut angenommen wird. Denn auch die Bearbeitung der Sperrmüllabfuhr wird dadurch deutlich vereinfacht.




Ihr Kontakt

Dr. Kurt Peitzmeier
Fachbereich Stadtentwicklung und Umwelt
Raum: 251
Telefon: 05246/961-223
Rathaus
Raum 251
Paderborner Str. 5
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 16.30 Uhr
Dienstag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 16.30 Uhr
Mittwoch:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 16.30 Uhr
Donnerstag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 17.30 Uhr
Freitag:8 bis 12.30 Uhr
Samstag:geschlossen
Sonntag:geschlossen
Der Fachbereich Soziales und der Fachbereich Bauaufsicht sind mittwochs geschlossen. Das Standesamt ist mittwochs nachmittags geschlossen.