Pkw-Sicherheitstraining für Seniorinnen und Senioren


Seniorin am Steuer

Für ältere Autofahrerinnen und -fahrer, die ihre Fahrsicherheit erhalten und verbessern möchten, bietet der Fachbereich Soziales der Stadt Verl gemeinsam mit der Verkehrswacht Kreis Gütersloh ein Pkw-Sicherheitstraining an. Am Dienstag, 13. August, von 9.30 bis 15.30 Uhr können Interessierte auf dem Gelände des Gütersloher Flughafens das Verhalten und die Grenzen ihres Fahrzeugs in verschiedenen Situationen kennen lernen, um im Ernstfall richtig zu reagieren.

 

Im theoretischen Teil werden schwierige Situationen im Straßenverkehr besprochen, die im praktischen Teil jeder ausprobieren kann. Dazu gehört zum Beispiel ein Bremstraining auf nasser Fahrbahn. Die Teilnahmekosten betragen 70 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt die Verkehrswacht Kreis Gütersloh  unter Tel. 05241/ 2 00 00 entgegen.  




Ihr Kontakt

Sandra Hasenbein
Fachbereich Soziales
Raum: 226
Telefon: 05246 / 961-204
Rathaus
Raum 226
Paderborner Str. 5
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:09:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dienstag:09:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwoch:Geschlossen
Donnerstag:09:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag:09:00 Uhr - 12:30 Uhr