Stadt Verl stellt zehn Interrail Tickets zur Verfügung


Information

Bis zu 33 europäische Länder mit dem Zug entdecken – diese Möglichkeit bietet das Interrail Ticket. Die Stadt Verl macht jungen Menschen zwischen 18 und 21 Jahren jetzt ein ganz besonderes Angebot: Sie stellt insgesamt zehn Tickets zur Verfügung, für die sich Interessierte mit Wohnsitz in Verl bewerben können. Die ausgewählten Bewerberinnen und Bewerber brauchen also nur Taschengeld für Verpflegung, Übernachtung und ähnliches – und schon kann es für einen Monat losgehen. Die Kosten für das Interrail Ticket übernimmt die Stadt Verl.

 

Genutzt werden können mit dem Ticket neben dem Zug auch Busse und Fähren. Im Gegenzug berichten die Reisenden auf der städtischen Internetseite von ihren Erfahrungen, entweder mit einem Reiseblog oder im Nachhinein in Form eines Reiseberichtes und Fotos. Ziel dieser Förderung ist es, jungen Menschen eine kostengünstige individuelle Reise durch Europa zu ermöglichen und ihnen durch ihr persönliches Erleben die europäische Idee nahezubringen. Hierdurch leistet die Stadt Verl einen wertvollen Beitrag zur europäischen Integration.

 

Bewerbungen sind bis zum 15. April hier möglich. Bis zum 30. April erhalten die Bewerberinnen und Bewerber eine Rückmeldung, ob sie eines der zehn Tickets erhalten haben.