Technische Probleme bei Erfassung der Coronainfektionen


Coronavirus

Aufgrund technischer Schwierigkeiten gibt es für den heutigen Dienstag, 14. April, keinen aktuellen Stand bezüglich der laborbestätigten beziehungsweise klinisch bestätigten Coronainfektionen. „Bevor wir falsche Zahlen veröffentlichen, setzen wir lieber darauf, schnellstmöglich wieder verlässliche Zahlen veröffentlichen zu können“, erklärt Krisenstabsleiter Thomas Kuhlbusch. An einer Lösung des Problems werde gearbeitet, teilte der Kreis mit.