Übersicht über aktuelle Baustellen in Verl


Baustellen & Wartungen

Damit Sie rechtzeitig über aktuelle Straßenbaumaßnahmen und eventuelle Verkehrsbehinderungen informiert sind, finden Sie hier eine Übersicht der aktuellen Baustellen im Stadtgebiet.

 


Ab 20. September: Österwieher Straße teilweise nur einspurig befahrbar
Voraussichtlich ab Montag, 20. September, wird an der Österwieher Straße in Höhe der ehemaligen Gaststätte „Bischoff“ auf beiden Seiten der Fahrbahn eine Bushaltestelle angelegt. Für die Dauer der Baumaßnahmen muss wechselseitig jeweils eine Fahrspur gesperrt werden. Der Verkehr wird solange mit einer Ampel geregelt. Die Arbeiten werden insgesamt ca. fünf Wochen dauern.

 

Ab 16. August: Teilstück des Strothwegs voll gesperrt
Für das Neubaugebiet am Jostweg und Strothweg in Verl-West sind umfangreiche Kanalarbeiten erforderlich. Die Baumaßnahmen haben am 16. August begonnen und werden voraussichtlich bis Mitte Dezember dauern. Während der Arbeiten muss der Strothweg auf dem Abschnitt zwischen der Hausnummer 29 und der Einmündung Jostweg voll gesperrt werden, auch für den Fußgänger- und Radfahrerverkehr. Im Jostweg wird ebenfalls am Kanal gearbeitet, dort wird aber eine Umfahrung über das nebenliegende Feld angelegt.

 

Ab 21. Juni:  Verkehrsbehinderungen an der Bornholter Straße
An der Bornholter Straße und von dort abzweigenden Straßen wird zurzeit eine Wasserrohrnetzerweiterung für die VGW durchgeführt. Dazu muss die Bornholter Straße im Bereich zwischen der Österwieher Straße und dem Kurvenbereich in Höhe der Hausnummer 127 an mehreren Stellen eingeengt werden. Die betroffenen abzweigenden Straßen sind so schmal, dass am Brückenweg, Buschweg und Kampweg zwischendurch Vollsperrungen erforderlich sind. Außerdem wird im Laufe der Maßnahme eine Grube im Seitenstreifen der Lindenstraße angelegt. Während der Arbeiten, die bis Ende Oktober dauern werden, ist daher an diesen Straßen immer wieder mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen.