Übersicht über aktuelle Baustellen in Verl


Baustellen & Wartungen

Damit Sie rechtzeitig über aktuelle Straßenbaumaßnahmen und eventuelle Verkehrsbehinderungen informiert sind, finden Sie hier eine Übersicht der aktuellen Baustellen im Stadtgebiet.

 

Vollsperrung in der Uhlandstraße
Aufgrund der Verlegung von Hausanschlüssen ist die Uhlandstraße in Höhe der Hausnummer 18 (zwischen Goethestraße und Lindenstraße) zurzeit voll gesperrt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 11. Dezember dauern. Solange kann die Uhlandstraße nicht durchgängig befahren werden.

 

Breslauer Straße ab Montag komplett gesperrt
Aufgrund von Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn muss die Breslauer Straße in Sürenheide ab Montag, 30. November, komplett gesperrt werden. Die Sperrung beginnt vor dem Einmündungsbereich Königsberger Straße und endet etwa vor dem Einmündungsbereich Ostlandweg. Die Breslauer Straße kann somit vorübergehend nicht mehr als Verbindung in Richtung Gütersloh oder Verl-Zentrum genutzt werden. Auch die Zufahrt von der Königsberger Straße aus in die Breslauer Straße wird in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Für den Verkehr wird eine Umleitung über die Thaddäusstraße und den Brummelweg eingerichtet. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 11. Dezember dauern. Die Anliegerinnen und Anlieger werden gesondert über die Baufirma über die Arbeiten informiert.

 

Kanalarbeiten: Sperrung in der Strothheide
In der Straße Strothheide wird ab Montag, 30. November, ein Kanal repariert. Aufgrund der Arbeiten muss die Fahrbahn vor der Hausnummer 1 (hinter dem Einmündungsbereich Westfalenweg) voll gesperrt werden. Die Zufahrt vom Westfalenweg aus in die Strothheide kann daher vorübergehend nicht genutzt werden. Die Arbeiten sollen voraussichtlich am 8. Dezember beendet werden.

 

Einbahnstraßenregelung in der Fröbelstraße auf Höhe der Grundschule
Weil die Bushaltestelle an der Grundschule Kaunitz umgebaut wird, ist in der Fröbelstraße voraussichtlich bis zum 4. Dezember in Höhe der Schule eine Einbahnstraße in Richtung Paderborner Straße eingerichtet. Die Zufahrt von der Paderborner Straße ist so lange nur noch bis zum Montessoriweg nutzbar. Für die Schulbusse wird vor der Baustelle durch ein Halteverbot für Pkw der Fahrbahnrand der Fröbelstraße frei gehalten. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, sollten möglichst den über die Straße Zum Furlbach erreichbaren Parkplatz hinter dem Kindergarten und den dortigen Zugang zum Schulgelände nutzen. Ein weiterer Zugang ist vom Montessoriweg entlang der Turnhalle vorhanden.

 

Brissestraße aufgrund von Sanierungsarbeiten gesperrt
In der Brissestraße laufen Sanierungsarbeiten. Erforderlich sind der Austausch der Durchlässe unter der Straße und eine anschließende Erneuerung der Fahrbahndecke. Die Arbeiten haben am 7. Oktober begonnen und werden voraussichtlich bis Weihnachten dauern. Während dieser Zeit ist die Brissestraße gesperrt. Die Zufahrt zum Kindergarten „Abenteuerland Sende-Brisse“ ist über die Grünstraße möglich.