Übersicht über aktuelle Baustellen in Verl


Baustellen & Wartungen

Damit Sie rechtzeitig über aktuelle Straßenbaumaßnahmen und eventuelle Verkehrsbehinderungen informiert sind, finden Sie hier eine Übersicht der aktuellen Baustellen im Stadtgebiet.

 

Buntenweg aufgrund von Sanierungsarbeiten gesperrt
Im Buntenweg ist eine Fahrbahnsanierung erforderlich. Die Arbeiten beginnen am Donnerstag, 1. Oktober, und werden voraussichtlich rund vier Wochen dauern. Während dieser Zeit muss der Buntenweg gesperrt werden. Der Verler See ist daher vorübergehend nur über den Leinenweg erreichbar.   

 

Fahrbahnsanierung in der Straße „Am Ölbach“ – Parkplatz vorübergehend nicht erreichbar
In der Straße „Am Ölbach“ muss die Fahrbahn auf dem Abschnitt zwischen den beiden Brücken saniert werden. Die Arbeiten beginnen am Donnerstag, 1. Oktober, und werden voraussichtlich rund vier Wochen dauern. Während dieser Zeit ist der im Vorjahr geschaffene neue Parkplatz an der Straße „Am Ölbach“ nicht erreichbar. Die Parkplätze vor der ersten Brücke in Höhe des Hofes Wester-Ebbinghaus dagegen können wie gewohnt genutzt werden.  

 

Verkehrsbehinderungen durch Kanalarbeiten
Die Schmutz- und  Regenwasserkanäle in Kaunitz werden zurzeit durch eine Fachfirma gereinigt. Die Arbeiten, die voraussichtlich bis Mitte Oktober dauern werden, sind erforderlich, um den ordnungsgemäßen Zustand des Kanalnetzes zu gewährleisten. Im Rahmen der Kanalreinigung kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen, da die Arbeiten von den in den Fahrbahnen liegenden Schächten aus erfolgen. Die ausführende Firma ist bemüht, die Behinderungen so gering wie möglich zu halten.
In weiteren Bereichen im gesamten Stadtgebiet finden zusätzlich Kanaluntersuchungen statt. Dabei wird der Zustand des Kanalnetzes mittels spezieller Kameratechnik untersucht. Auch hier kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

 

Sanierung des Geh-/Radweges an der Sürenheider Straße (L 787)
Von Donnerstag, 24. September, bis voraussichtlich Freitag, 2. Oktober, lässt die Straßen.NRW Regionalniederlassung OWL den Geh-/Radweg an der Sürenheider Straße (L 787) in Verl-Sürenheide auf etwa 220 Metern im Bereich Zollhausweg sanieren. Der Geh-/Radweg muss dafür gesperrt werden, eine Umleitung für den Geh-Radwegverkehr wird eingerichtet. Aufgrund der geringen Breite der Sürenheider Straße muss diese im Baustellenbereich halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt.

 

Busplatz in Sende gesperrt
Die Stadt Verl wird im Laufe des Jahres insgesamt 18 Bushaltestellen barrierefrei ausbauen. Begonnen wird mit der Bushaltestelle Helfberend in Sende. Zusätzlich zum barrierefreien Umbau werden hier auch drei Fahrradboxen aufgestellt. Außerdem wird eine Schrankenanlage installiert, damit die Fahrspur nur noch von Bussen genutzt werden kann. Die Arbeiten dauern voraussichtlich noch bis Mitte Oktober. Während dieser Zeit ist der Busplatz voll gesperrt. Ersatzhaltestellen in der Nähe sind eingerichtet, eine Umleitung für Fußgängerinnen und Fußgänger ist ausgeschildert.

 

Sperrung im Schlangenweg
Zurzeit werden die Arbeiten zur Erschließung des Baugebietes Schlangenweg-Nord im Schlangenweg fortgesetzt. In diesem zweiten Bauabschnitt wird die Anbindung der Regenwasserkanalisation an das vorhandene Rückhaltebecken hergestellt und der Regenwasserkanal sowie die Anschlüsse für Schmutz- und Regenwasser verlegt. Für die Baumaßnahmen muss der Schlangenweg voraussichtlich bis zum 7. Oktober zwischen dem Östernweg und dem Grundstück Schlangenweg 80 gesperrt bleiben.