Verler Arbeitsmarkt wächst kräftig weiter


Stadt Verl
Arbeitsmarkt

Der Verler Arbeitsmarkt brummt: 14.819 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte waren zum Stichtag 30. Juni 2015 in den Verler Unternehmen tätig. Im Vergleich zum 30. Juni 2014 bedeutet das einen erneuten kräftigen Anstieg um 1.020 Arbeitsplätze. Hinter Rheda-Wiedenbrück (plus 9,9 Prozent) verzeichnet Verl damit den höchsten prozentualen Anstieg (plus 7,4 Prozent). Diese Zahlen hat soeben die pro Wirtschaft GT GmbH veröffentlicht.  

 

In Verl setzt sich der Aufwärtstrend auf dem Arbeitsmarkt damit kontinuierlich fort: 2010 hatte die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten noch bei 11.740 gelegen, 2012 waren es bereits 12.654, und 2013 wurde die 13.000-Marke überschritten. „Die Verler Wirtschaft ist ausgesprochen gut aufgestellt. Wir haben sowohl bei den großen als auch bei den kleinen und mittelständischen Betrieben viele dynamische und innovative Unternehmen, die spitze in ihrer Branche sind und stetig weiter wachsen“, stellt Bürgermeister Michael Esken zufrieden fest. „Für uns als Stadt kommt es darauf an, diesen Betrieben auch in Zukunft die besten Bedingungen zu bieten.“ Die Weiterentwicklung der Wirtschaftsförderung steht deshalb ganz oben auf der Agenda des neuen Bürgermeisters.