Vier neue Auszubildende verstärken die Verwaltung


Allgemein
Azubis

Vier neue Auszubildende verstärken die Verler Stadtverwaltung. Zum 1. September haben mit Lilli Arnold und Nele Niemann zwei angehende Verwaltungswirtinnen ihre Ausbildung begonnen. In den kommenden zwei Jahren werden sie die grundlegenden Bereiche der Verwaltung durchlaufen und die Aufgaben im Personal-, Haushalts- und Finanzwesen sowie in der Ordnungs- und Leistungsverwaltung kennen lernen.

 

Neben dieser klassischen Verwaltungstätigkeit bildet die Stadt aber mit Michael Muhsen auch erstmals einen Fachinformatiker für Systemintegration sowie mit Jessica Dobinsky eine Veranstaltungskauffrau aus. Beide hatten ihren ersten Arbeitstag bereits am 1. August und werden drei Jahre lang ausgebildet.

 

Bürgermeister Michael Esken freut sich über die Verstärkung durch die jungen Nachwuchskräfte. „Ausbildung wird bei der Stadt Verl groß geschrieben, denn wenn wir ausbilden, sichern wir den qualifizierten Nachwuchs für unsere Verwaltung“, betont er. Die Verler Verwaltung sei ein attraktiver Arbeitgeber mit guten Zukunftschancen: So sind alle vier Auszubildenden, die in diesem Sommer fertig geworden sind, übernommen worden und arbeiten jetzt in verschiedenen Fachbereichen.     

 

Bildzeile:

Nachwuchskräfte in der Verler Verwaltung: Bürgermeister Michael Esken begrüßte zum 1. August beziehungsweise 1. September die neuen Auszubildenden (v. l.) Jessica Dobinsky, Nele Niemann, Michael Muhsen und Lilli Arnold.  




Ihr Kontakt

Katrin Müller
Fachbereich Zentrale Dienste
Raum: 120
Telefon: 05246 / 961-116
Rathaus
Raum 120
Paderborner Str. 5
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 16.30 Uhr
Dienstag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 16.30 Uhr
Mittwoch:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 16.30 Uhr
Donnerstag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 17.30 Uhr
Freitag:8 bis 12.30 Uhr
Samstag:geschlossen
Sonntag:geschlossen
Der Fachbereich Soziales und der Fachbereich Bauaufsicht sind mittwochs geschlossen. Das Standesamt ist mittwochs nachmittags geschlossen.