Vorsicht bei Werbeanrufen für Solaranlagen


Information

Das städtische Förderprogramm für die Installation von Solaranlagen auf privaten Wohngebäuden hat offenbar Betrüger auf den Plan gerufen. Ein Unternehmen kontaktiert derzeit im Namen der Stadtverwaltung Verler Haushalte und bietet den Einbau von Solaranlagen an. „Wenn ein solcher Anruf kommt, ist größte Vorsicht geboten. Seitens der Stadtverwaltung betreiben wir keine aktive Akquise und rufen niemanden an, um für das Förderprogramm oder eine Solaranlage zu werben“, stellt Klimaschutzmanager Dr. Fabian Humpert klar. „Nur wenn jemand einen Förderantrag bei uns gestellt hat, nehmen wir Kontakt auf“, betont er. Dass es sich um kein seriöses Angebot handeln kann, zeigt auch die Tatsache, dass die Telefonnummer mit Vorwahl Göttingen, unter der die Anrufe getätigt werden, bei Rückruf nicht erreichbar ist.