Zwei neue Schulleiterinnen begrüßt


Stadt Verl

Gleich zwei neue Schulleiterinnen haben in Verl mit Beginn des neuen Schuljahrs ihren Dienst angetreten: Inga Tanger (Foto unten) hat die Leitung der katholischen Grundschule Marienschule übernommen und Iris Gäsing (Foto rechts) ist neue kommissarische Leiterin der Grundschule St. Georg in Sürenheide. Bürgermeister Michael Esken und Dirk Hildebrandt, Leiter des Fachbereichs Bildung, Sport, Kultur und Stadtmarketing, wünschten beiden Rektorinnen einen guten Start und viel Erfolg für ihre neuen Aufgaben. „Wir freuen uns auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen“, sagte Esken.

 

Inga Tanger hat an der Marienschule die Nachfolge des langjährigen Rektors Hermann Bahnschulte angetreten, der in den vorzeitigen Ruhestand gegangen ist. Zuvor war sie im benachbarten Rietberg tätig: 2006 übernahm sie dort die Leitung der Grundschule Westerwiehe und anschließend die Leitung des 2016 gegründeten Grundschulverbundes Westerwiehe-Bokel, der unter dem Namen „Sieben-Meilen-Schule“ bekannt ist.

 

An der Sürenheider St.-Georg-Schule war die Schulleitung vakant geworden, weil die bisherige langjährige Schulleiterin Anja Giesbertz an die Josefschule in Herzebrock-Clarholz gewechselt ist. Nachfolgerin Iris Gäsing war bislang Konrektorin an der Grundschule Am Bühlbusch.