Meldungsarchiv


Suche

Versteigerung der Fundsachen wird verschoben


Einmal im Jahr kommen in Verl alle Fundsachen, die von ihren Eigentümerinnen oder Eigentümern nicht abgeholt wurden, unter den sprichwörtlichen Hammer. Die nächste Versteigerung sollte am Freitag, 27. März, stattfinden. Aufgrund des Coronavirus muss die Veranstaltung allerdings verschoben werden. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt…

Bis auf weiteres keine Rats- und Ausschusssitzungen


Die Rats- und Ausschusssitzungen in Verl sind bis auf weiteres ausgesetzt. Vergangene Woche hatte die Stadtverwaltung noch geplant, die Sitzungen stattfinden zu lassen und für Interessierte per Live-Stream auf der städtischen Internetseite zu übertragen. „Doch die Situation ist angesichts der dynamischen Entwicklung inzwischen schon…

Informationen zur Notfallbetreuung in den Schulen


Die Schulen in NRW sind ab dieser Woche geschlossen. In den Erlassen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW sind Ausnahmen für Kinder bestimmter Personengruppen vorgesehen. Hierbei handelt es sich um Kinder derjenigen Personen, die in kritischen Infrastrukturen beruflich tätig sind. Dieser Personenkreis ist in…

71 laborbestätigte Infektionen im Kreis Gütersloh


Im Kreis Gütersloh gibt es aktuell (Stand: 16. März, 10.00 Uhr) insgesamt 71 laborbestätigte Coronainfektionen. In Verl ist die Zahl inzwischen auf 6 (5) gestiegen. Die weiteren Infektionen verteilen sich wie folgt: 23 (13) in Gütersloh, jeweils 9 in Rheda-Wiedenbrück (4), Rietberg (9) und Steinhagen (4), 6 in Schloß Holte-Stukenbrock…

Bibliothek ab heute geschlossen – Schulsporthallen und Sportplätze schließen ebenfalls


Die Bibliothek der Stadt Verl bleibt entgegen der Ankündigung von vergangener Woche bereits ab dem heutigen Montag geschlossen, nicht erst ab Mittwoch. Die Regelung gilt nach heutigem Stand bis zum Ende der Osterferien. Medien, die aus der Bibliothek entliehen sind und deren Rückgabefrist in der Zeit der Schließung endet, können…

Erlass zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen


Zur Begrenzung der Ausbreitung des Coronavirus hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW einen Erlass zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen ab dem 16.03.2020 und 17.03.2020 veröffentlicht. Der Erlass steht als PDF-Datei bereit.

Aktueller Elternbrief zur Notbetreuung bei Schlüsselpersonen


Im Nachgang zum Elternbrief vom 14.03.2020 informiert das Jugendamt der Stadt Verl jetzt in einem weiteren Elternbrief über die Situation zur Schließung der Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen in Verl sowie die Voraussetzungen für die Notbetreuung bei Schlüsselpersonen.

 

Den Elternbrief, ein Antragsformular auf…

Elternbrief zur Schließung von Kitas und Tagespflege


Zur Schließung aller Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen in NRW aufgrund des Coronavirus veröffentlicht das Jugendamt der Stadt Verl in Abstimmung mit allen Trägern einen zentralen Elternbrief für alle Eltern, deren Kinder in Verler Einrichtungen betreut werden. Darin informiert die Stadt auch über die für Montag und…

Jetzt 45 laborbestätigte Infektionen im Kreis Gütersloh


Im Kreis Gütersloh gibt es aktuell (Stand: 14. März, 13.30 Uhr) insgesamt 45 laborbestätigte Corona-Infektionen, davon 13 in Gütersloh, 9 in Rietberg, jeweils 5 in Verl und Schloß Holte-Stukenbrock, jeweils 4 in Steinhagen und Rheda-Wiedenbrück, 2 in Harsewinkel und jeweils 1 in Borgholzhausen, Herzebrock-Clarholz und Langenberg. Der…

Besuchseinschränkungen in Pflegeeinrichtungen


Besuche in Alten- und Pflegeheimen in NRW sind nach einem Erlass der Landesregierung vom 13. März wegen des Coronavirus stark einzuschränken. Auf Grund des Erlasses hat die WTG-Behörde des Kreises Gütersloh am 13. März eine Allgemeinverfügung erlassen, die folgende Punkte umfasst:

 

  • Besuche sind ab sofort auf das Notwendigste zu…