Meldungsarchiv


Suche

Neue Strauchschnittabfuhr: Anmeldungen bis 31. Januar


Die Stadt Verl bietet eine für die Bürgerinnen und Bürger kostenlose Strauchschnittabfuhr an. Der Strauchschnitt wird dabei direkt an den Grundstücken abgeholt. Um den Service zu nutzen, genügt eine Anmeldung über diesen Link bis zum 31. Januar. Ebenso liegen im Bürgerservice des Rathauses Anmeldekarten zum Ausfüllen bereit.           

Wer vermisst eine dunkel-gestromte Katze?


Der Stadtverwaltung Verl ist eine dunkel-gestromte Katze mit Tätowierung als zugelaufen gemeldet worden. Gefunden wurde sie am vergangenen Donnerstag im Bereich der Grünstraße. Die Katze befindet sich nun in der Obhut des Vereins „Tiere in Not“. Dort können sich die Eigentümer unter Tel. 05209/5633 melden.  

Bereiche SGB XII und Wohngeld zwei Tage nicht besetzt


Die Bereiche SGB XII (Grundsicherung) und Wohngeld des Fachbereichs Soziales im Rathaus sind am Montag und Dienstag, 20. und 21. Januar, nicht besetzt. Grund ist eine Fortbildungsmaßnahme, an der die betreffenden Mitarbeiterinnen teilnehmen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis und rät, Erledigungen in diesen Bereichen auf einen…

Informationsveranstaltung zum Konzept "Verler See"


Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Verler See“ lädt am Donnerstag, 23. Januar, die Stadt Verl ein. Um 18 Uhr sind dazu alle Interessierten in der Aula der Sürenheider St.-Georg-Schule (Thaddäusstraße 74) willkommen. An dem Abend wird das Büro Ökoplan den aktuellen Stand des Konzeptes zum Verler See vorstellen. In das Konzept…

Vermieter erhalten Fragebogen zu Wohnungsmieten


Zu Beginn dieses Jahres erfolgt wieder eine große Vermieterbefragung zu den Wohnungsmieten im gesamten Kreis Gütersloh. Ziel ist es, nach der ersten Erhebung im Jahr 2016 das nun aktuelle Mietniveau zu ermitteln. Aufgrund der positiven Erfahrungen wird die Aktion erneut von den Städten und Gemeinden gemeinsam mit dem Kreis durchgeführt.…

Zwei junge Katzen an der Holter Straße gefunden


Der Stadtverwaltung Verl sind zwei circa sechs Monate alte Katzen als zugelaufen gemeldet worden. Gefunden wurde sie am vergangenen Donnerstag an der Holter Straße. Die Katzen befinden sich nun in der Obhut des Vereins „Tiere in Not“. Dort können sich die Eigentümer unter Tel. 05209/5633 melden.  

Vortrag: "Dem Herzinfarkt vorbeugen"


In der Reihe "Verler Gesundheitsforum" geht es am Mittwoch, 29. Januar, um eine der häufigsten Herz-Kreislauf-Erkrankungen: den Herzinfarkt. Allein in Deutschland erleiden jedes Jahr etwa 280.000 Menschen einen lebensgefährlichen Herzinfarkt. Wie aber kommt es zum Infarkt? An welchen Symptomen lässt er sich erkennen? Welche…

Aktueller Baufortschritt beim Bau- und Wertstoffhof


Mit der Errichtung des neuen Bau- und Wertstoffhofes geht es weiter gut voran. In unserem aktuellen Video sind die Baufortschritte der vergangenen Wochen zu sehen. Allerdings finden die meisten Baumaßnahmen gerade im Inneren der Gebäude statt. So wurde zum Beispiel in der Waschhalle der Estrich gelegt, in den Fahrzeughallen der Boden…

Filmreihe für Senioren bietet gute Unterhaltung


Seit September heißt es in Verl wieder „Film ab!“ Bereits zum sechsten Mal bietet der Runde Tisch zur Seniorenarbeit eine Filmreihe für Seniorinnen und Senioren an. Bis März gibt es an wechselnden Orten jeden Monat gute Unterhaltung auf der Leinwand. Als nächstes steht am Mittwoch, 15. Januar, die britische Komödie "Best Exotic Marigold…

Rathaus TV: Weihnachtsgruß und Jahresrückblick


Das Jahr 2019 neigt sich langsam dem Ende entgegen. In einer neuen Folge von RATHAUS TV sendet Bürgermeister Michael Esken Ihnen, liebe Verlerinnen und Verler, herzliche Grüße zum bevorstehenden Weihnachtsfest und zum Jahreswechsel 2019/2020. In seinem schriftlichen Weihnachtsgruß schaut der Bürgermeister außerdem auf die wichtigsten…