Meldungsarchiv


Suche

Landräte kritisieren Stigmatisierung der Bevölkerung


Die Landräte der Kreise Gütersloh und Warendorf, Sven-Georg Adenauer und Olaf Gericke, kritisieren die Stigmatisierung der Bürgerinnen und Bürger aus den beiden Kreisen durch Verantwortliche in vielen anderen Regionen etwa bei Urlaubsbeschränkungen. „Die Menschen haben auf Deutsch gesagt die Schnauze voll“, fassen sie die Stimmung der…

Test beim Hausarzt jetzt auch ohne Symptome möglich


Seit gestern können sich alle Bürgerinnen und Bürger des Kreises Gütersloh, die keine Symptome haben, auch bei ihrem Hausarzt auf das Coronavirus testen lassen. Das sieht eine Vereinbarung vor, die die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWK) auf den Weg gebracht hat. Bisher musste man ohne Symptome ein Diagnosezentrum…

Verler Freibad kann geöffnet bleiben


Gute Nachrichten für alle Schwimmerinnen und Schwimmer: Das Verler Freibad kann entgegen einer ersten Ankündigung doch geöffnet bleiben. Somit geht der Betrieb ab morgen zu den gewohnten Öffnungszeiten weiter. Nach der heute Nachmittag veröffentlichten Coronaregionalverordnung für den Kreis Gütersloh müssen lediglich Hallenschwimmbäder…

Eröffnung des neuen Wertstoffhofs am Ewersweg


Der Verler Wertstoffhof, der bislang am Westfalenweg 20 zu finden war, zieht um: Neue Adresse ist der Ewersweg  5, wo sich auch der neue städtische Bauhof befindet. Erstmals geöffnet ist der Wertstoffhof am neuen Standort an diesem Samstag, 27. Juni, von 8 bis 13 Uhr. Auf und vor dem neuen Wertstoffhof stehen mehr als 30 Parkplätze, 15…

Aktuell 1.952 Personen im Kreis mit Corona infiziert


Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 23. Juni (0 Uhr) 1.952 laborbestätigte Coronainfektionen erfasst und damit 256 mehr als gestern. Der Kreis Gütersloh weist allerdings darauf hin, dass in der Datenbank noch nicht alle Befunde aus der jüngsten Reihentestung bei Tönnies, die am vergangenen Samstag abgeschlossen wurde, enthalten sind. Auch…

Landrat: "Alles tun, um die Bevölkerung zu schützen"


Die heute von der Landesregierung vorgestellten Maßnahmen, die die weitere Ausbreitung des Coronavirus im Kreis Gütersloh verhindern soll, sind nach Abstimmung mit dem Kreis Gütersloh, den Experten des Robert-Koch-Instituts und des Landeszentrums Gesundheit vereinbart worden. „Wir haben durch die positiven Befunde im häuslichen Umgebung…

KVWL richtet Diagnosezentrum in Gütersloh ein


Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) hat bekannt gegeben, dass sie ab heute, 23. Juni, ein Corona-Diagnosezentrum (CDZ) für die allgemeine Bevölkerung des Kreises Gütersloh am Carl-Miele-Berufskolleg in Gütersloh einrichtet. Das Zentrum wird um 14 Uhr eröffnet. Auch die niedergelassenen Ärzte im Kreis Gütersloh können…

Kreis sucht Dolmetscher als Honorarkräfte


Zur Verstärkung der Kreisverwaltung Gütersloh werden ab sofort 150 Dolmetscher gesucht, die die Verwaltung beim Übersetzen in die Sprachen Rumänisch, Bulgarisch und Polnisch unterstützen können. Die Dolmetscher sollen als Honorarkräfte befristet bis zum 30. September arbeiten. Sie unterstützen die mobilen Teams im Corona-Außeneinsatz, das…

Zahl der Testungen bei Tönnies nach oben korrigiert


Die Zahl der in der Statistik erfassten laborbestätigten Coronainfektionen im Kreis Gütersloh ist zum Stand heute, 0 Uhr, um 117 auf 1.696 gestiegen. 685 Personen (Vortag: 681) Personen gelten als genesen. Von den 990 (Vortag: 878) noch akut infizierten Personen befinden sich 969 in häuslicher Quarantäne. Laut Auskunft der vier…

Landtagsabgeordneter lobt Arbeit des Verler Krisenstabs


Der Krisenstab der Stadt Verl war auch am gestrigen Sonntag im Einsatz, um die am Samstag angeordnete Quarantäne für die rund 670 Menschen im Bereich Zollhausweg, Grillenstraße und Libellenstraße zu koordinieren – sowohl vor Ort in Sürenheide als auch in der Organisation vom Rathaus aus. Als der Krisenstab am Nachmittag zu einer…