Meldungsarchiv


Suche

Stadt Verl will Flüchtlinge aus Moria aufnehmen


In die Diskussion um die Aufnahme von Flüchtlingen von den griechischen Inseln ist offenbar Bewegung gekommen: Nach Medienberichten haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer am 15. September darauf verständigt, rund 1.500 der Migranten in Deutschland aufzunehmen. Einige von ihnen könnten in Verl Aufnahme…

Dreifarbige Katze an der Sender Straße zugelaufen


Der Stadtverwaltung Verl ist eine dreifarbige, abgemagerte Katze als zugelaufen gemeldet worden. Gefunden wurde sie am vergangenen Wochenende an der Sender Straße im Bereich Kamermühle. Die Katze befindet sich nun in der Obhut des Vereins „Tiere in Not“. Dort können sich die Eigentümer unter Tel. 05209/5633 melden.  

Neues Formular für Reiserückkehrer aus Risikogebieten


Wer aus einem Risikogebiet nach Nordrhein-Westfalen einreist, muss sich direkt für einen Zeitraum von 14 Tagen in die häusliche Quarantäne begeben. Darüber hinaus sind betroffene Reiserückkehrer verpflichtet, sich auf das Coronavirus testen zu lassen und sich beim Gesundheitsamt zu melden. Die Meldung beim Gesundheitsamt des Kreises…

Gesamtschule und Hallenbad: Architektenverträge unterzeichnet


Bei der Erweiterung der Gesamtschule und dem Neubau eines Hallenbads ist die Stadt Verl einen Schritt weiter: Am 9. September wurden die Verträge mit dem Architektenteam und dem Projektsteuerungsbüro unterzeichnet. „Das ist ein ganz wichtiger Schritt. Jetzt geht es in die heiße Phase der Planung“, betonte Bürgermeister Michael Esken. Für…

Rohrschaden behoben - Kaunitz hat wieder Trinkwasser


Seit den späten Nachtstunden ist die Wasserversorgung im Ortsteil Kaunitz wiederhergestellt. Nach einem Rohrschaden im Bereich Paderborner Straße/Tulpenweg – verursacht durch Arbeiten der Deutschen Glasfaser – musste die Wasserleitung wie berichtet gestern Mittag gesperrt werden. In der Folge waren ca. 4.000 Einwohnerinnen und Einwohner…

Stadt jetzt an Wasserversorgung und -gewinnung beteiligt


Seit vielen Jahrzehnten beziehen die Verler Bürgerinnen und Bürger ihr Wasser von der VGW in Rheda-Wiedenbrück. Auch für die Zukunft setzt Verl auf die Partnerschaft mit der VGW, allerdings in einer neuen Form: Zum 1. Januar 2021 geht die neue Wasserversorgungs GmbH & Co. KG an den Start, an der die Stadt Verl mit 51 Prozent beteiligt…

Flohmärkte laden am Sonntag zum Stöbern ein


Auch wenn das große Volksfest „Verler Leben“ an diesem Wochenende leider ausfallen muss, bleibt eine Tradition doch bestehen: Der Kinderflohmarkt und der Flohmarkt für Baby- und Kindersachen finden am Sonntag von 11 bis 16 Uhr statt. Während der Flohmarkt für Babyausstattungen, Kinderbekleidung und Spielsachen auf dem Kühlmannplatz zu…

Am 10. September: Erster bundesweiter Probealarm


Nach dem Beispiel des landesweiten Warntages in NRW in den vergangenen Jahren hat die Innenministerkonferenz nun beschlossen, jährlich am zweiten Donnerstag im September einen bundesweiten Warntag durchzuführen. Die Premiere des bundesweiten Warntages startet am 10. September um 11 Uhr mit einem bundesweiten Probealarm. An diesem…

Keine Test-Kosten vor Aufnahme in Pflegeeinrichtung


Der Kreis Gütersloh sorgt dafür, dass bei der Neuaufnahme in eine Pflege- oder Alteneinrichtung die Kosten für den Corona-Test bei asymptomatischen Personen übernommen werden, ihnen entstehen also wegen des Corona-Tests keine Kosten. Die Kreisverwaltung hat eine entsprechende Allgemeinverfügung vorbereitet. Zum Hintergrund: Tests von…

Wildschadensschätzer übernehmen ehrenamtliche Aufgabe


Die Wildschadensschätzer für den Kreis Gütersloh sind für die nächsten fünf Jahre bestimmt. Sie haben sich bereit erklärt, ehrenamtlich diese Aufgabe in den 13 Kommunen des Kreises zu übernehmen. Dr. Wolfgang Schwentker, Leiter der Abteilung Ordnung und der Unteren Jagdbehörde, bedankte sich gemeinsam mit Kreisjagdberater Alfons Stammeier…