Meldungsarchiv


Suche

Glasfaser: Anmeldephase in Verl und Sende bis 8. April


Ein möglichst flächendeckendes Glasfasernetz für Verl: Das ist das gemeinsame Ziel der Stadt Verl und der Deutschen Glasfaser. Für die Ortsteile Kaunitz, Bornholte-Bahnhof und Sürenheide ist bereits klar: Sie haben die Anmeldequote erreicht und erhalten somit den Anschluss an das reine Glasfasernetz. Nun sollen auch Verl und Sende über…

Frauenwahlrecht: Postkarte zum historischen Datum


Zur Erinnerung an 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland hat die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsstellen im Kreis Gütersloh die Graffitipostkarte "The future is female" herausgegeben. Am 12. November 1918 wurde das allgemeine aktive und passive Wahlrecht für Frauen in der Weimarer Verfassung gesetzlich verankert und…

L 787 zwischen Waldstraße und Waldweg gesperrt


Noch bis voraussichtlich Ende April lässt die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe den Kreuzungsbereich der Sürenheider Straße (L 787) mit der Straße Am Hüttenbrink (K 39) umbauen. Die Straßenbreiten reichen aus Sicherheitsgründen nicht aus, um den Durchgangsverkehr an der Baustelle vorbeizuführen. Deshalb muss in diesem…

Fernwärme: Nächster Abschnitt der Bahnhofstraße gesperrt


Die Bahnhofstraße wird bekanntlich zurzeit an das Fernwärmenetz angeschlossen. Der dritte Bauabschnitt beginnt am kommenden Montag, 1. April. Ab diesem Zeitpunkt muss die Bahnhofstraße  im Bereich zwischen den Einmündungen Am Bühlbusch und Uhlandstraße voll gesperrt werden. Auch der Einmündungsbereich Mozartweg ist betroffen. Die…

Panzerschäden an der Ortsdurchfahrt werden behoben


Mehrmals sind in den vergangenen beiden Jahren Panzer durch Verl gerollt. Durch die Kettenfahrzeuge sind entlang der Ortsdurchfahrt zum Teil erhebliche Beschädigungen an Bordsteinen und Querungshilfen entstanden. Eine Straßenbaufirma hat nun damit begonnen, die Schäden zu beheben. Während der Sanierungsmaßnahmen an der Paderborner und…

Neue Mitfahrbänke sollen Mobilität in Verl verbessern


Mobil dank Mitfahrbänken: Wer selbst kein Auto und keine Fahrgelegenheit hat, kann jetzt eine offizielle Mitfahrgelegenheit für den Weg von einem der Ortsteile in die Innenstadt und zurück nutzen. Denn die Stadt hat in Verl, Bornholte, Kaunitz und Sende Mitfahrbänke eingerichtet. Das Prinzip ist ganz einfach: Wer mitgenommen werden…

Online-Sperrmüllanmeldung wird rege genutzt


Mit der Möglichkeit, Sperrmüll jetzt auch online zur Abholung anmelden zu können, hat die Stadtverwaltung offenbar ins Schwarze getroffen. Die ersten zehn Anmeldungen gingen sogar noch vor dem offiziellen Start am 4. Januar ein. Inzwischen ist die Zahl der Online-Anmeldungen schon fast doppelt so hoch wie die der postalischen Anmeldungen,…

Bei guten Vorsätzen auch an die Umwelt denken


Silvesterraketen im Wert von 100 bis 150 Millionen Euro jagen die Deutschen laut Bundesumweltamt zum Jahreswechsel in die Luft. Dabei werden rund 4.500 Tonnen Feinstaub frei gesetzt – eine Menge, die in etwa 15,5 Prozent der jährlich im Straßenverkehr abgegebenen Feinstaubmenge und circa 2,25 Prozent aller Feinstaub-Emissionen pro Jahr…

Haushaltsplanentwurf 2019 vorgestellt | Mit RATHAUS-TV


Mit einem Volumen von gut 100 Millionen Euro stellt der Haushaltsplanentwurf der Stadt Verl für das Jahr 2019 einen neuen Rekord auf. "Der Ertrag ist erstmals in der Geschichte der Stadt neunstellig", sagte Bürgermeister Michael Esken, als er gemeinsam mit dem Ersten Beigeiordneten und Kämmerer Heribert Schönauer in der letzten…

RATHAUS-TV: Jahresrückblick und Weihnachtsgrüße


2018 war in Verl wieder ein spannendes Jahr. In seinem RATHAUS TV-Jahresrückblick schaut Bürgermeister Michael Esken auf große Ereignisse wie die lange Frühstückstafel auf der Paderborner und Gütersloher Straße im Mai, aber auch auf bedeutende Bauprojekte wie den Start des Rathausanbaus zurück. Darüber hinaus sendet er Ihnen, liebe…