Meldungsarchiv


Suche

487 laborbestätigte Infektionen - 9 Patienten verstorben


Im Kreis Gütersloh gibt es aktuell (Stand 6. April, 12 Uhr) insgesamt 487 (Vortag: 481) laborbestätigte beziehungsweise klinisch bestätigte Coronainfektionen. Davon gelten 243 (Vortag: 234) Personen als genesen und 234 (Vortag: 243) als noch infiziert. Von diesen 234 Personen befinden sich 202 (Vortag: 217) in häuslicher Quarantäne und…

Stadt Verl organisiert Lieferdienst für heimische Betriebe


Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Nach diesem Motto hat die Stadt Verl kurzerhand einen Fahrdienst der Firma Apelmeier gechartert, um die heimischen Einzelhändler, Gastronomen, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe mit einem Lieferservice zu unterstützen. Bereits ab Dienstag, 7. April, können interessierte…

Schwarz-rote trächtige Katze sucht ihr Zuhause


Der Stadtverwaltung Verl ist eine schwarz-rote trächtige Katze als zugelaufen gemeldet worden. Gefunden wurde sie am Mittwoch, 1. April, im Lerchenweg. Die Katze, die trotz der Kastrationspflicht für frei laufende Katzen nicht kastriert wurde, befindet sich nun in der Obhut des Vereins „Tiere in Not“. Dort können sich die Eigentümer unter…

Aktuell 481 laborbestätigte Infektionen im Kreis Gütersloh


Im Kreis Gütersloh gibt es aktuell, das heißt zum Stand 5. April, 12 Uhr, insgesamt 481 (Vortag: 470) laborbestätigte Coronainfektionen. Davon gelten 234 (Vortag: 212) Personen als genesen und 243 (Vortag: 254) als noch infiziert. Von diesen 243 Personen befinden sich 217 (Vortag: 230) in häuslicher Quarantäne und nach Angaben der vier…

Jetzt 470 laborbestätigte Infektionen - vierter Todesfall


Im Kreis Gütersloh gibt es 24 weitere laborbestätigte Coronainfektionen und damit insgesamt 470 (Stand heute: 12 Uhr). Davon gelten 212 (Vortag: 177) Personen als genesen und 254 (Vortag: 266) als noch infiziert. Von diesen 254 Personen befinden sich 230 (Vortag: 247) in häuslicher Quarantäne und nach Angaben der vier Krankenhäuser 24…

446 laborbestätigte Coronainfektionen - dritter Todesfall


Der Kreis Gütersloh meldet aktuell (Stand 3. April, 12 Uhr) insgesamt 446 laborbestätigte Coronainfektionen und damit 14 mehr als gestern. Davon gelten 177 (Vortag: 161) Personen als genesen und 266 (Vortag: 269) als noch infiziert. Von diesen 266 Personen befinden sich 247 (Vortag: 249) in häuslicher Quarantäne und nach Angaben der vier…

Kreis und Polizei rufen auf, Regeln einzuhalten


Seit Montag, 23. März, gelten in ganz NRW die Regelungen der Coronaschutzverordnung der Landesregierung. Die Polizei unterstützt die Ordnungsbehörden bei der Umsetzung der Verordnung. Dabei werden auch Ordnungswidrigkeitenverfahren und Strafverfahren eingeleitet. Die Einhaltung der Regelungen ist ein wesentliches Element zur Beeinflussung…

Unterstützung für Abteilung Gesundheit gesucht


Die Abteilung Gesundheit des Kreises ist aktuell im Dauereinsatz. Auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes versuchen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Coronapandemie umzugehen. Ziel ist es, vorzubeugen, Infekte zuerkennen und die Weiterverbreitung zu minimieren, also die Kurve der Erkrankungen abzuflachen. Zwar wurden zur…

Schlangenweg aufgrund von Glasfaserarbeiten gesperrt


Aufgrund von Glasfaserarbeiten muss der Schlangenweg am Mittwoch und Donnerstag, 8. und 9. April, auf dem Abschnitt zwischen Brennheide und Strothweg voll gesperrt werden. Der Strothweg ist während dieser Zeit also nicht vom Schlangenweg aus erreichbar. Alternativ kann der Westfalenweg genutzt werden.

Geh- und Radweg zwischen Verl und Kaunitz wird saniert


Der Geh- und Radweg an der Paderborner Straße (L 757) zwischen Verl und Kaunitz wird zurzeit saniert. Die insgesamt 3,8 Kilometer lange Strecke wird in zwei Bauabschnitte aufgeteilt. Momentan wird auf dem ersten Abschnitt von der Einmündung Schmiedestrang bis zum Horstweg gearbeitet. Der zweite Bauabschnitt geht dann vom Horstweg bis zum…