Meldungsarchiv


Suche

Weiterhin 19 aktive Coronafälle in Verl - 65 im Kreisgebiet


Die Zahl der laborbestätigten Coronainfektionen im  Kreis Gütersloh seit Beginn der Pandemie lag heute um 0 Uhr bei 2.703 und damit um acht Fälle höher als am Vortag. Als genesen gelten 2.618 Personen (Vortag: 2.617). Von den 65 noch akut infizierten Personen (Vortag: 58) befinden sich 62 in häuslicher Quarantäne. Nach Angaben der vier…

Infos zum Schulstart | Stadt setzt Zusatzbusse ein


Damit es zum Schulstart nicht zu voll in den Schulbussen wird, hat die Stadt Verl für die beiden am stärksten frequentierten Linien zum Schulzentrum und zurück zwei Verstärker-Busse gechartert. Sowohl auf der Linie 73 ab der Haltestelle Kirchstraße in Kaunitz als auch auf der Linie 85 ab der Haltestelle Trakehner Straße in Sürenheide wird…

Bürgermeister wünscht einen guten Schulstart


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

die Schule hat endlich wieder begonnen! Ich wünsche allen Beteiligten – den Schülerinnen und Schülern, dem Lehrpersonal, den Eltern sowie den Beschäftigten in den Schulen – einen guten und gesunden Start ins neue Schuljahr 2020/2021!

 

Die letzten Monate vor den Sommerferien mit…

Zurzeit noch 19 aktive Fälle in Verl - 58 im gesamten Kreis


Im Kreis Gütersloh waren heute um 0 Uhr 2.695 laborbestätigte Coronainfektionen seit Beginn der Pandemie erfasst - im Vergleich zum Vortag ein Plus von acht Infektionen. Von 2.590 auf 2.617 gestiegen ist die Zahl der Personen, die als genesen gelten. Die Zahl der noch infizierten Personen ist hingegen von 77 auf 58 gesunken. 55 von ihnen…

Vögel, Igel und Co. freuen sich über Wasserstellen


Die seit Mitte vergangener Woche anhaltende Hitzewelle bringt für viele Tiere ein großes Problem mit sich: Wassermangel. Durch die hohen Temperaturen und wenig Regen sind Pfützen und kleine Bäche ausgetrocknet, so dass Wildtiere wie Vögel, Igel und Eichhörnchen, aber auch Insekten wie Bienen und Hummeln kaum noch Wasser finden. „Deshalb…

77 aktive Coronafälle im Kreis - davon 19 in Verl


Die Zahl der laborbestätigten Coronainfektionen im Kreis Gütersloh ist im Vergleich zu gestern gleich geblieben und betrug heute zum Erhebungszeitpunkt um 0 Uhr unverändert 2.687. Davon gelten 2.590 Personen (Vortag: 2.586) als genesen und 77 (Vortag: 81) als noch infiziert. 71 der noch infizierten Personen befinden sich in häuslicher…

Junger rot gestromter Kater sucht sein Zuhause


Der Stadtverwaltung Verl ist ein ca. zwölf Wochen alter, rot gestromter Kater als zugelaufen gemeldet worden. Gefunden wurde der Stubentiger am vergangenen Wochenende an der Lehmkuhlstraße. Der Kater befindet sich nun in der Obhut des Vereins „Tiere in Not“. Dort können sich die Eigentümer unter Tel. 05209/5633 melden.  

 

Elf Infektionen mehr im Kreis - Plus von drei in Verl


Im Kreis Gütersloh ist heute eine Zunahme um elf laborbestätigte Coronainfektionen zu verzeichnen. Zum Stand 0 Uhr waren insgesamt 2.687 Infektionen seit Beginn der Pandemie in der Statistik erfasst. 2.586 Infizierte gelten als wieder genesen (Vortag: 2.584). Von den 81 noch akut Infizierten (Vortag: 72) befinden sich 76 in häuslicher…

Zurzeit 16 aktive Coronainfektionen in Verl


Im Kreis Gütersloh ist erneut eine leichte Zunahme der laborbestätigten Coronainfektionen zu verzeichnen. Für heute (Stand: 0 Uhr) meldet der Kreis insgesamt 2.676 Fälle seit Beginn der Pandemie, das sind neun mehr als gestern (2.667). 2.584 Personen (Vortag: 2.577) gelten als genesen, während 72 Personen (Vortag: 70) als noch infiziert…

Große Studie zum Corona-Ausbruch im Kreis Gütersloh startet


Im Rahmen der wissenschaftlichen Aufarbeitung des SARS-CoV-2-Ausbruchs in einem Schlachthof im Kreis Gütersloh wird ein wissenschaftliches Konsortium unter Beteiligung des Kreises Gütersloh, des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) und des Robert Koch Institutes (RKI) eine umfangreiche Nachuntersuchung der vorhandenen Daten…