Aktuelle Meldungen

Sondergutschein-Aktion: Anmeldungen bis 7. August möglich


Stadt Verl
Info

Um die Verler Wirtschaft in der Corona-Krise zu stärken, startet eine von der Stadt bezuschusste Sondergutschein-Aktion. Auf Beschluss des Haupt- und Finanzausschusses werden dafür insgesamt 100.000 Euro aus der Stadtkasse bereitgestellt. Die Gutscheine haben einen Wert von jeweils 20 Euro und sind drei Jahre gültig. Das Besondere: Wird der Gutschein bis zum 31. Oktober 2020 eingelöst, erhöht sich der Wert auf 25 Euro. Die fünf Euro extra sponsert die Stadt. Insgesamt werden 20.000 der Sondergutscheine ausgegeben. An der Aktion können Einzelhandels-, Dienstleistungs-, Gastronomie- und Handwerksbetriebe aus dem Stadtgebiet Verl teilnehmen, die unmittelbar vom Lockdown betroffen waren und während dieser Zeit schließen oder ihren Betrieb stark einschränken mussten.

 

Geschäfte und Betriebe, die sich an der Sondergutschein-Aktion beteiligen möchten, sollten sich bis zum 7. August bei der Stadt Verl melden (Martina Heitvogt, Tel. 961-139, E-Mail wirtschaftsfoerderung@​verl.de). Die Teilnahme ist auch unabhängig von einer Mitgliedschaft in der Verler Werbegemeinschaft oder der Einzelhandelsgemeinschaft Kaunitz möglich. Der Verkauf der Gutscheine soll dann in der zweiten Augusthälfte starten.