Aktuelle Meldungen

Am 21. Januar: Impf-Aktion im Rathaus


Die Stadt Verl bietet gemeinsam mit der Koordinierenden Covid-Impfeinheit des Kreises Gütersloh (KoCI) am Freitag, 21. Januar, eine weitere Impf-Aktion im Rathaus an. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr können sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren ihre Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfung abholen.

Zum 1. Februar kommt das "SchülerTicket Westfalen"


Die Stadt Verl führt zum 1. Februar für die Schülerinnen und Schüler der örtlichen Gesamtschule und des Gymnasiums das „SchülerTicket Westfalen“ ein. Das Ticket wird kostenlos zur Verfügung gestellt, unabhängig davon, ob ein Anspruch auf ein Ticket nach der Schülerfahrkostenverordnung besteht oder nicht. Es ist im gesamten Raum des…

Strauchschnittabfuhr: Anmeldung bis 31. Januar


Die Stadt Verl bietet wieder eine für die Bürgerinnen und Bürger kostenlose Strauchschnittabfuhr an. Der Strauchschnitt wird dabei direkt an den Grundstücken abgeholt. Um den Service zu nutzen, genügt eine Anmeldung HIER bis zum 31. Januar. Ebenso liegen im Bürgerservice des Rathauses Anmeldekarten zum Ausfüllen bereit (bitte beachten: im…

Übersicht über aktuelle Baustellen in Verl


Damit Sie rechtzeitig über aktuelle Straßenbaumaßnahmen und eventuelle Verkehrsbehinderungen informiert sind, finden Sie hier eine Übersicht der aktuellen Baustellen im Stadtgebiet.

 

Ab 12. Januar: Vollsperrung im Westfalenweg
Im Westfalenweg werden ab Mittwoch, 12. Januar, am Ortsausgang in Richtung Verl-Zentrum - genauer nördlich des…

Bitte beachten: Für das Rathaus gilt die 3G-Regel


Im Rathaus der Stadt Verl gilt die 3G-Regel. Das heißt, es dürfen nur vollständig geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen das Verwaltungsgebäude betreten. Am Eingang wird geprüft, ob eine vollständige Impfung, der Nachweis einer Corona-Genesung oder der Nachweis eines Schnelltests von autorisierter Stelle vorliegt. 

 

Um die…

Offene Gesprächskreise fallen im Januar aus


Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fallen im Januar sowohl der offene Gesprächskreis für pflegende Angehörige als auch der offene Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz aus. Ob die beiden Treffen im Februar wieder angeboten werden, wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Gehölzpflege an Bundes- und Landesstraßen


Der Landesbetrieb Straßenbau NRW führt auch in diesem Winter Gehölzpflegearbeiten an Bundes- und Landesstraßen durch. Das Stadtgebiet Verl betreffend sind entlang der L 757 (Verler Straße) von der Thaddäusstraße in Sürenheide bis nach Gütersloh-Spexard einige nicht landschaftsprägende Gehölzpflegemaßnahmen geplant.