Aktuelle Meldungen

Achtung im Straßenverkehr: Schule hat begonnen!


Die lange coronabedingte Zwangspause und auch die Sommerferien sind vorbei, jetzt geht der Schulalltag wieder los – und damit nimmt auch der Verkehr auf den Straßen sowie Rad- und Gehwegen wieder deutlich an Fahrt auf. Ab sofort sind wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler zu Fuß, mit dem Fahrrad oder in Bussen in Verl unterwegs. Die…

Übersicht über aktuelle Baustellen in Verl


Damit Sie rechtzeitig über aktuelle Straßenbaumaßnahmen und eventuelle Verkehrsbehinderungen informiert sind, finden Sie hier eine Übersicht der aktuellen Baustellen im Stadtgebiet.

 

Sperrung im Schlangenweg erforderlich
Ab Montag, 17. August, werden die Arbeiten zur Erschließung des Baugebietes Schlangenweg-Nord im Schlangenweg…

Kommunalwahlen: Briefwahlunterlagen online beantragen


Für die Kommunalwahlen am Sonntag, 13. September, können hier die Briefwahlunterlagen online bei der Stadt Verl beantragt werden. Das Wahlamt wird Ihnen die Briefwahlunterlagen anschließend umgehend zusenden.

 

Die Briefwahl ist in Verl ab sofort möglich. Wer durch Briefwahl wählen möchte, muss dies bei der Stadt Verl schriftlich, online…

„Café Kinderwagen“ startet wieder am 18. August


Nach der coronabedingten Pause öffnet das „Café Kinderwagen“ jetzt wieder seine Türen. Ab sofort finden die Treffen wie gewohnt 14-täglich dienstags von 9.30 bis 11 Uhr im Raiffeisengebäude an der Bahnhofstraße 11a (1. OG) statt. Im "Café Kinderwagen" haben Eltern mit Kindern von drei bis zwölf Monaten die Möglichkeit, mit anderen Eltern,…

Vögel, Igel und Co. freuen sich über Wasserstellen


Die seit Mitte vergangener Woche anhaltende Hitzewelle bringt für viele Tiere ein großes Problem mit sich: Wassermangel. Durch die hohen Temperaturen und wenig Regen sind Pfützen und kleine Bäche ausgetrocknet, so dass Wildtiere wie Vögel, Igel und Eichhörnchen, aber auch Insekten wie Bienen und Hummeln kaum noch Wasser finden. „Deshalb…

Junger rot gestromter Kater sucht sein Zuhause


Der Stadtverwaltung Verl ist ein ca. zwölf Wochen alter, rot gestromter Kater als zugelaufen gemeldet worden. Gefunden wurde der Stubentiger am vergangenen Wochenende an der Lehmkuhlstraße. Der Kater befindet sich nun in der Obhut des Vereins „Tiere in Not“. Dort können sich die Eigentümer unter Tel. 05209/5633 melden.