Aktuelle Meldungen

Anja Bilabel liest Texte jüdischer Autorinnen


Mit „Geschichten eines ungestümen Herzens“ ist Anja Bilabel am Sonntag, 26. Januar, um 17 Uhr im Heimathaus Verl zu Gast. Begleitet von Musik wird die Schauspielerin und Hörfunksprecherin Gedichte und Geschichten von zumeist jüdischen Schriftstellerinnen wie Rose Ausländer, Nelly Sachs oder Gertrud Kolmar rezitieren, die durch das…

Neue Strauchschnittabfuhr: Anmeldungen bis 30. Januar


Die Stadt Verl bietet eine für die Bürgerinnen und Bürger kostenlose Strauchschnittabfuhr an. Der Strauchschnitt wird dabei direkt an den Grundstücken abgeholt. Um den Service zu nutzen, genügt eine Anmeldung über diesen Link bis zum 30. Januar. Ebenso liegen im Bürgerservice des Rathauses Anmeldekarten zum Ausfüllen bereit.           

Glasfaserausbau: Hotline und Schadensmeldungen


Die Deutsche Glasfaser verlegt in Kürze die Glasfaser-Anschlüsse über die Privatgrundstücke bis zu den jeweils anzuschließenden Gebäuden. Wer Fragen zu diesem Ausbauschritt hat, kann sich bei der Bau-Hotline unter Tel. 02861 / 890 60 940 melden. Im Falle eines entstandenen Schadens durch die Bauarbeiten am Glasfasernetz finden betroffene…

Ausstellung "Bewahren der Erinnerung" eröffnet


Verler Alltag unter dem Hakenkreuz – erlebt aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen. 18 Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, heute alle 90 Jahre und älter, haben für die Aufarbeitung der NS-Geschichte durch Stadt und Heimatverein ihre Erinnerungen geschildert. Entstanden sind sehr eindringliche Tondokumente, die den Zuhörer auf eine Zeitreise…

Neue Rampe: Wanderweg jetzt barrierefrei zu erreichen


Der Wanderweg hinter dem Friedhof ist von der Straße Zum Meierhof aus jetzt barrierefrei zu erreichen. Statt der bisherigen Treppenanlage gleicht nun eine neue, rund 30 Meter lange Rampe die 1,40 Meter Höhenunterschied zwischen Straße und Wanderweg aus. Mit der Baumaßnahme war bereits im vergangenen November begonnen worden. Da es…

Bürmsche Wiese: Ausstellung stellt Kunst und Künstler vor


Auf der Bürmschen Wiese hinter dem Rathaus sind die Bauarbeiten seit dem vergangenen Herbst in vollem Gang. Unter dem Motto „Bänke für Verl“ wird die neue Naherholungsfläche im Herzen von Verl bekanntlich mit Objekten von Christoph Dahlhausen, Dorothee Golz, Georg Janthur und Stefan Sous künstlerisch gestaltet. Mit Blick auf die…

Martin Irmer und Rolf Schäfer leiten Bauhof gemeinsam


Mit Beginn des neuen Jahres hat die Stadt Verl die Organisation des Bauhofs neu strukturiert: Aufgabenbereiche wurden neu verteilt und die Bauhofleitung übernimmt jetzt zusätzlich vieles, was zuvor in der Kernverwaltung im Rathaus erledigt wurde. Das sorgt für noch mehr Effizienz am Bauhof – und gleichzeitig im Rathaus. Denn somit werden…

Demenz: Neuer Gesprächskreis für Angehörige startet


Die Betreuung eines an Demenz erkrankten Menschen ist für viele Angehörige ein Kraftakt, der sie an seelische und körperliche Grenzen bringt. Umso wichtiger ist es für Betroffene, auch einmal an sich selber zu denken und etwas für sich zu tun. Eine Möglichkeit dazu bietet der neue Gesprächskreis für Angehörige von Demenzkranken, den die…

30 Jahre Mauerfall: Autor Christhard Läpple zu Gast


Das kleine Dorf in Brandenburg hat vieles erlebt: zwei Weltkriege, die russische Besatzungsmacht, Flüchtlingstrecks und LPG. Doch nichts hat das Leben im Dorf so durcheinander gewirbelt wie die Wiedervereinigung. So viel Anfang war nie! So viel Hoffnung, so viele Erwartungen, so viele Wünsche. Doch was ist daraus geworden, 30 Jahre nach…

Vortrag: "Dem Herzinfarkt vorbeugen"


In der Reihe "Verler Gesundheitsforum" geht es am Mittwoch, 29. Januar, um eine der häufigsten Herz-Kreislauf-Erkrankungen: den Herzinfarkt. Allein in Deutschland erleiden jedes Jahr etwa 280.000 Menschen einen lebensgefährlichen Herzinfarkt. Wie aber kommt es zum Infarkt? An welchen Symptomen lässt er sich erkennen? Welche…