Als Tourist unterwegs in Verl – „Neue Sichtweisen“ der Stadt entdecken

Meistens geht oder fährt man im Alltag immer den gleichen Weg zur Schule, zum Sport oder zu Freunden. Doch das kann auch Nachteile haben, denn im „gewohnten“ Umfeld ist unsere Sichtweise oft etwas eingeschränkt, zumal wir immer die gleichen Dinge sehen und dabei in Gedanken schon bei dem Nächsten sind … An für uns fremden Orten, zum Beispiel im Urlaub, sind wir jedoch viel aufmerksamer. Wir konzentrieren uns auf Details unserer Umgebung, möchten möglichst alles sehen, riechen, schmecken und jeden Augenblick in uns aufnehmen.

 

Stell Dir also vor, Du gehst als Tourist durch deine Stadt und konzentrierst Dich genau darauf, was Du siehst, was Du hörst, was Du riechst und was Du dabei eventuell auch fühlst. Entdecke neue Wege und neue „Sehenswürdigkeiten“ oder lerne dabei auch bisher unbekannte Leute aus Deiner Stadt kennen.

 

Mach Dich bei Deinem nächsten Spaziergang durch Verl und Umgebung auf die Suche nach bestimmten Dingen wie beispielsweise Blumen, schönen Wegen, Geschäften oder Denkmälern etc.

 

Je ausgefallener die „Kategorie“, desto aufregender und spannender wird die Suche. Mit Hilfe eines (Online-)Stadtplans kannst Du auch schon vorab eine Strecke planen, wo Du genau lang gehen möchtest und was für Sehenswürdigkeiten sich auf Deinem Weg befinden. Sehr gerne kannst Du auch Fotos anfertigen (und diese einreichen) und vielleicht siehst Du ja dann ganz neue Seiten von Deiner Stadt Verl.

Eine Waldrallye

Mindestens einmal am Tag sollte man sich für eine Stunde draußen aufhalten und dabei möglichst auch in Bewegung kommen. Am besten geht das im Wald! Da ist nämlich „social distancing“, also Abstand halten, kein Problem! Die Luft ist auch gut und es gibt eine Menge zu entdecken.
Wann bist Du das letzte Mal im Wald spazieren gegangen?
Hast Du Dich dabei bewusst auch mal auf folgende Dinge konzentriert:
Was hörst Du? (zum Beispiel das Vogelgezwitscher)
Was siehst Du? (zum Beispiel die Tiere im Wald)
Was fühlst Du?  (zum Beispiel den Wind an Deiner Haut)
Was gibt es besonders im Wald an unterschiedlichen Gerüchen?
 (zum Beispiel den Waldboden)

 

Um Abenteuer im Wald zu erleben, müsst Ihr nicht erst in den Amazonas-Dschungel reisen. Mit unserem Waldbingo oder den Wald-Challenges könnt Ihr den heimischen Wald erobern. Die Challenges könnt Ihr ganz einfach ausdrucken, einen Stift mitnehmen und ab geht‘s in den Wald!  Wenn Ihr eine Aufgabe gelöst habt, könnt Ihr die einfach abhaken.

 

Download Wald-Rallye

 

 

Waldbingo

Das Waldbingo könnt Ihr einfach ausdrucken und auf eine Eierschachtel kleben. Dann könnt Ihr Eure „Fundsachen“ direkt mitnehmen und später damit auch noch basteln.

 

Download Waldbingo

Krimi-Rallye am 17. Juli

Du weißt nicht, was Du in den Ferien machen sollst und bist zwischen 8 und 12 Jahre alt? Dann ist die Krimirallye des TV Verl genau das Richtige für Dich. Zusammen mit uns löst Ihr einen spannenden Kriminalfall. Die Kriminalpolizei ist total überlastet und braucht Eure Hilfe. Die Kripo zählt auf Eure tatkräftige Unterstützung. Startet in einer kleinen Ermittlungskommission und begebt Euch auf eine spannende Jagd nach dem Mörder. Ermittelt, sichert Spuren und geht Hinweisen nach. Eure Aufgabe ist es, den Täter zu überführen.

 

Werdet zum Ermittler und kommt dem Mörder auf die Schliche!

 

An verschiedenen Orten in Verl wird es Hinweise geben, die Euch helfen, den Fall zu lösen. Diese Hinweise findet Ihr nur, wenn Ihr noch andere kleine Rätsel gelöst habt.



Die Krimiralley startet am Freitag, 17. Juli, um 12 Uhr. Treffpunkt ist vor dem Eingang der Geschäftsstelle an der St.-Anna-Straße 34a.

 

Anmelden könnt Ihr euch bis zum 14. Juli  per E-Mail unter bfd@​tv-verl.de oder per Telefon unter 3123.