Vortrag über Post-Covid und Long-Covid


Müdigkeit, Kurzatmigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten sind häufige Langzeitfolgen einer Covid-19-Erkrankung. Viele Menschen berichten auch Monate nach ihrer Covid-Infektion von gesundheitlichen Beschwerden. Die Beeinträchtigungen können sehr unterschiedlich sein und in Form einer verminderten Leistungsfähigkeit der Atemwege oder des Herz-Kreislaufsystems, dem Verlust von Sinneswahrnehmungen oder Gedächtnisproblemen auftreten. 

 

Prof. Dr. med. Axel von Bierbrauer behandelt als Pneumologe und Chefarzt der Klinik für Pneumologie, Infektiologie und Schlaf- und Beatmungsmedizin am Klinikum Gütersloh regelmäßig Covid-19-Patienten. In seinem Vortrag im Rahmen des "Verler Gesundheitsforums" stellt er vor, welche Langzeitfolgen eine Covid-Infektion haben kann und welche Behandlungsmöglichkeiten es derzeit gibt.



Termine

  • 01.02.23 19:00 - 20:30 Uhr