Verler Sommerkino


In ein Open-Air-Sommerkino verwandelt sich an diesem Wochenende die Wiese am Gymnasium. Heute sind zwei Filme zu sehen: Um 15 Uhr läuft der Kinderfilm "Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft" und um 20 Uhr feiert das Sommerkino mit "Bohemian Rhapsody" die legendäre Rockband Queen. Der Eintritt ist frei.

 

"Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft"
Wer wird dem elfjährigen Felix jemals glauben, dass er die von allen gehasste Schuldirektorin Dr. Schmitt-Gössenwein auf die Größe von 15 Zentimeter „geschrumpft“ hat? Er weiß ja selbst nicht, wie das passiert ist. Aber das Problem hat er nun am Hals, genauer gesagt im Rucksack. Denn da steckt sie nun, die kleine Direktorin, und schimpft immer noch. Gemeinsam mit seiner Freundin Ella und gegen den Widerstand seines Rivalen Mario und dessen Vater muss Felix alles versuchen, um die Direktorin wieder auf ihre normale Größe zu bekommen. Wenn sie dabei doch nur nicht so nerven würde!

 

"Bohemian Rhapsody"
„Bohemian Rhapsody“ ist eine fulminante Feier von Queen, ihrer Musik und ihrem außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury, der Klischees trotzte und mit Konventionen brach. Der Film verfolgt den meteorhaften Aufstieg der Band durch ihre kultigen Songs und ihren revolutionären Sound, ihren Fast-Untergang, als Mercurys Lebensstil außer Kontrolle gerät, und ihre triumphale Wiedervereinigung am Vorabend von „Live Aid“, einem Konzert, bei dem Mercury, konfrontiert mit einer lebensbedrohenden Krankheit, die Band bei einem der herausragendsten Konzerte in der Geschichte der Rockmusik anführt.

 

Für das leibliche Wohl wird mit Speisen- und Getränkeständen gesorgt und für die Abendvorstellung wird die Wiese  stimmungsvoll illuminiert.

 

Hinweis: Wetterbedingt kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen.



Termine

  • 13.08.22 15:00 Uhr
  • 13.08.22 20:00 Uhr