Tipps zum Energiesparen im Haushalt


Die enorm gestiegenen Energiepreise belasten die privaten Haushalte massiv. Noch nie musste für Heizung, Strom und Sprit so viel bezahlt werden wie aktuell. Dazu kommt der Appell, aufgrund der Gasmangellage möglichst viel Energie einzusparen. Wie kann man aber sparen, ohne die Wohnqualität zu beeinträchtigen? Welcher Aufwand muss dafür betrieben werden? Ines Perschke, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW in Verl, gibt allen interessierten Seniorinnen und Senioren Tipps zum Strom- und Energiesparen sowie zum richtigen Heizen und Lüften im Haushalt.



Termine

  • 31.01.23 17:00 Uhr