Bildungs- und Teilhabepaket

Die Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket werden grundsätzlich beim Jobcenter des Kreises Gütersloh beantragt.

 

Alle Anspruchsberechtigten, egal ob Kinderzuschlag-Empfänger, Wohngeldbezieher, SGB II- oder SGB XII-Leistungsbezieher, können sich an die zuständigen Sachbearbeiter im Jobcenter Kreis Gütersloh wenden. Die Städte und Gemeinden bleiben für die Auszahlung des Schulbedarfspaketes der Bildungs- und Teilhabeleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz zuständig.

 

Wenn Sie Fragen zu den Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket haben, wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner der Abteilung Materielle Hilfen im Jobcenter Kreis Gütersloh oder setzen Sie sich direkt mit den Sachbearbeitern aus dem Sachgebiet Bildung und Teilhabe unter der Telefonnummer

 

05241/85 4469

 

in Verbindung.

 

Anträge erhalten Sie auch im Bürgerbüro, dort können sie auch zur Weiterleitung an das Jobcenter Kreis Gütersloh wieder abgegeben werden. Selbstverständlich können Sie diese auch selbst an den Kreis Gütersloh schicken.

 

Bitte denken Sie daran, auch die entsprechenden Nachweise als Kopien mitzuschicken (Nachweis über Kindergeldzahlung und Wohngeldbezug.)


Bildungskarte - Informationen für Kinder, Jugendliche und Eltern

 

Beginnend mit dem 1. Februar 2021 wird im Kreis Gütersloh schrittweise die Bildungskarte eingeführt.

Kinder, die Anspruch auf Bildungs- und Teilhabeleistungen haben, erhalten ab dem 01. Februar die Bildungskarte. Die Austeilung der Bildungskarte erfolgt schrittweise mit jeder Neu- oder Weiterbewilligung.

Auf diese Karte wird ein Budget für die Bildungs- und Teilhabeleistungen geladen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Kreises Gütersloh, Bildungskarte Info für Leistungsberechtigte | Startseite (kreis-guetersloh.de)

,Klassenfahrten,BUT,But,BuT,Mittagsverpflegung,Zuschuss zu Vereinsbeiträgen,Mittagessen Schule,Nachhilfe,Schulbedarfspaket,Antragsformular But-Leistungen,Antrag auf Lernförderung BuT,Antrag auf Klassenfahrten,

Formulare

Ihr Kontakt bei der Stadt Verl

Stefanie Druffel
Raum: 225
Telefon: 05246 / 961-209
E-Mail: Stefanie.Druffel@­verl.de
Rathaus
Raum 225
Paderborner Str. 5
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:08:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Dienstag:08:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Mittwoch:Geschlossen
Donnerstag:08:00 Uhr - 12:30 Uhr & 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag:08:00 Uhr - 12:30 Uhr
Marlies Draier
Raum: Foyer
Telefon: 05246 / 961-190
E-Mail: Marlies.Draier@­verl.de
Rathaus
Raum Foyer
Paderborner Str. 5
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 17 Uhr
Dienstag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 17 Uhr
Mittwoch:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 17 Uhr
Donnerstag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 18 Uhr
Freitag:8 bis 12.30 Uhr
Samstag:9.30 bis 12 Uhr
Sonntag:geschlossen
Nicole Seggelmann
Raum: 224
Telefon: 05246 / 961-202
E-Mail: Nicole.Seggelmann@­verl.de
Rathaus
Raum 224
Paderborner Str. 5
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Dienstag:08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Mittwoch:Geschlossen
Donnerstag:08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Freitag:08:30 Uhr - 12:30 Uhr
Christiane Willinghöfer
Raum: Foyer
Telefon: 05246 / 961-190
E-Mail: Christiane.Willinghoefer@­verl.de
Rathaus
Raum Foyer
Paderborner Str. 5
33415 Verl
TagUhrzeit
Montag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 17 Uhr
Dienstag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 17 Uhr
Mittwoch:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 17 Uhr
Donnerstag:8 bis 12.30 Uhr & 14 bis 18 Uhr
Freitag:8 bis 12.30 Uhr
Samstag:9.30 bis 12 Uhr
Sonntag:geschlossen

Zuständige Abteilungen